FK High Tec Dämpfer mit 50/50 Weitec Federn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FK High Tec Dämpfer mit 50/50 Weitec Federn

      -> FK High Tec Dämpfer mit 50/50 Weitec Federn kombinierbar oder besser gleich ein "reines" Weitec-Komplettfahrwerk?

      Ich war gerade auf der Seite von FK. Wie so oft gehts um Fahrwerke. Zunächst wollte ich mal wissen ob sich dort die Preise jeweils auf das Dämpferpaar VA/HA beziehen oder ob jeder Dämpfer einzeln so viel kostet. Die VA schlägt mit 79 Teuros zu Buche, die HA mit 74 Teuros.




      Nach einiger Lektüre dieses und anderer Foren sollen wohl die 50/50 Federn von Weitec ganz gut tief kommen und sich nach einiger Zeit auch noch etwas mehr setzen. Deswegen dachte ich jetzt auch mal direkt an Weitec. Die Frage ist jetzt, ob ich die FK High Tech Dämpfer einfach mit den Weitec Federn kombinieren kann ohne daß es Probleme mit dem TÜV bzw. der Eintragung gäbe (wenn ich mir doch kein FK-Gewinde holen sollte). Wenn man die FK-Dämpfer bestellt, sind da denn dann auch alle fürs Fahrwerk sonstigen notwendigen Teile - die Weitec Federn mal außen vor gelassen - dabei? Natürlich könnte man auch Koni-Dämpfer nehmen.....



      Der Preis bei dem Mixfahrwerk liegt bei ca. 275 Teuros, das Weiteckomplettfahrwerk kostet 375 Teuros. Hat sich schon mal jemand so ein Mixfahrwerk zusammen gestellt? Sind die Dämpfer oder die Federn das ausschlaggebende Kriterium für den TÜV? Nach was bemißt sich das?

    • @ IMYTA

      Das freut mich zu hören. Spiele nämlich mit dem Gedanken entweder die FK-Dämpfer oder die Koni-Gelb mit FK-Federteller und den Weitec 50/50 Federn zu kombinieren.

      Wie ist Weitec eigentlich vom Fahrkomfort her?

      Ich hatte in meinem Polo 86C das Koni-Gelb Rebound mit den H&R Decarbon 60/60 Federn, die sich auch noch zu ca. 70/70 gesetzt haben. Fahrgefühl war zwar manchmal etwas hart aber dennoch mit noch was Restkomfort -> klebte förmlich am Asphalt. Das Fahrwerk hielt ca. 9 Jahre und noch darüber hinaus bis ich den Wagen verkauft hab.

      Stimmts, daß die Weitec-Federn ziemlich weich sind?

    • Nee das ging eigentlich. Nur ob die nach der Zeit weich werden kann ich nicht beurteilen weil ein halbes Jahr nachdem ich die eingebaut hatte, wurde ich ja von der Autobahn geschoben !

      Aber ansonsten war ich sehr damit zufrieden ! Sind auch definitiv tiefer als H&R etc. !