Entscheidungsfrage Passat W8 oder Skoda Octavia II

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Entscheidungsfrage Passat W8 oder Skoda Octavia II

      Entscheidungsfrage Passat W8 oder Skoda Octavia II 31
      1.  
        gebrauchter W8 (15) 48%
      2.  
        Neuer Skoda OCTAVIA II RS (16) 52%

      Hallo,

      da mir bzw. meiner Freundin und mir mein Golf so langsam zu klein geworden ist, sehen wir uns nach einem Kombi um :)

      der neue OCTAVIA II RS mit wahrscheinlich 200 PS soll ja gegen ende des jahres rauskommen. Dieser würde mich mit vollausstattung neu so circa 30.000 EUR kosten.

      welches Auto mich aber auch net inruhe lässt ist der Passat W8 :D

      den gibt es scho mit circa. 35000 km für 20 - 25 tsd EUR. Was haltet ihr vom Passat. hat jemand erfahrung mit dem?

      Was würdet ihr machen. Neuer OCT II oder gebr. W8?
      Inspektion etc. würde ich sowieso net bei VW machen von daher...
      Steuern kostet er wohl 270 EUR. :)

      Gruss

      dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • Hi Dennis also ich würd mal auf den Octavia warten.
      Ich persönlich finde den W8 nicht besonders gelungen. Also den Motor meine ich. OK schiebt schon nach vorne ABBA säuft wie nen Loch :(

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Würde auch auf den Octavia RS warten... und dann mal vergleichen. Am Octavia stört mich nur die grüne Beleuchtung, die müsste auch blau rot sein :D

      Der W8 gegen den RS frisst aufjedenfall wie ein Loch wage ich mal zu behaupten. Auch der gesammte Unterhalt wird wohl teurer sein als der RS.

      Wie gesagt ich würde noch warten, beide mal Probefahren und dann entscheiden =)

      Gruß

      Marcus

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von golfIVtdi ()

    • Überleg mal - wenn Du einen W8 kaufst, hat der den Großteil seines Wertes schon verloren. D.h. Du kriegst den recht günstig und kannst dann über Steuern und Verbrauch nur Müde lächeln, denn wenn Du nen OctiII hast, dann hast Du nen OctiII der nach 2 Jahren dann das Geld (was Dir bei W8 Spaß bringt) als ganz normalen Wertverlust vernichtet...

      Ich würd genz klar zum W8 tendieren ..

      Immer mal wieder das ein oder andere Golf 5 Teil: Packstation107

    • Ich würd den Octavia nehmen, find den alten schon klasse.
      Den W8 fährst bestimmt nicht unter 15 Liter, den FSI kannst schon mit 10 Litern ganz gut bewegen...
      Wertverlust hin oder her, kannst den Octi ja als Reimport oder so kaufen.
      Außerdem hast nen Neuwagen, Garantie, weißt wer ihn vorher gefahren hat (niemand außer die vom Werk ;)).

      Das würde mir als Entscheidungskriterien reichen!

    • hi

      bin den w8 ja paar mal bei uns in der firma gefahren und war super nettäuscht davon....und schlucken tut er wie schon erwähnt ja riiiichtig gut......würde auch den octavia 2 nehmen......

    • Hi,

      also ich finde den W8 überhaupt nicht gelungen :(

      Zumal es in nur in Automatik gibt, und der Motor für 8 ZYlinder wirklich wenig qualm hat . Und dazu säuft er wie bekloppt .

      Also ich würde auch eher auf einen Skoda warten.
      Wie sieht es mit nem RS4 aus ? daran kein Interesse ? Kann ich nur empfehlen :)

      Gruss Roland

    • öhmmm klar gibs den w8 auch als 6 ganag handschalter......rs4 riiiichtig feines auto *ggg* aber liegen wenn ich nicht irre "etwas" über 30 teuro...und vom unterhalt her bissel teurer als der octavis 2

    • Original von syncros
      das hat scho nen grund warum die einem die W8s nur so um die ohren werfen für 16-18t euro ;)


      kannste darauf mal näher eingehen :)

      ich fand den alten RS schon super - 180 PS und ging 250... - super beschleuigung... top - nur der w8 - dachte ich zumindest bis jetzt - sei auch gut :(

      gruss

      dennis
    • also kann mich noch gut an die vergleiche passat v6 und w8 erinnern und es wurde am ende immer zum passat v6 tendiert ...weil er billiger im unterhalt usw ist....warum wohl hat vw die produuktion des w8 schon eingestellt ?? und warum gibt den motor gar nrgens mehr im konzern ???
      war damals auch am überlegen ...ob ein passat w8...ist dann aber ein rs4 geworden....frage doch mal den airwalk hier ausm forum ...der hat einen passat w8 kombi....