Motorhaubenentriegelung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorhaubenentriegelung

      Hallo,

      habe vorhin bei meinem G4 den Hebel zur Motorhaubenentriegelung demontiert um die seiteverkleidung abzubauen...

      Kann es beim Anbau passieren wenn ich was falsch mache das ich die motorhaube nicht mehr aufkriege?

      was muss ich beachten?

      hat dazu jemand ne anleitung?

      denn ich weis nicht mehr 100% wie ich den clip hinter dem hebel anbringen muss ?(

      danke im vorraus

    • was heisst richtig einrasten?

      wie merke ich ob er richtig einrastet?

      kriegt man die haube garnicht mehr auf?


      hilfeeeeeeeeeeeeee

      gib mir mal bitte ein paar tips was ich beachten muss..

    • Original von DerBen
      wen du den hebel nicht richtig einrastest und die haube zu fällt hast du ein problem :D


      Stimmt, wenn er den Hebel im Motorraum liegen hat : :]

      @tonyffo
      Den Clip kannst du vor dem montieren in den Hebel stecken (passt nur einmal), dann einfach den Hebel bis zum Anschlag aufdrücken =)
    • habe es heute nachmittag schon wieder zusammen gebaut... mein vater hatte heute früh schon die haube zugemacht.. er hat angst das ich mit offener haube losfahre ?(

      da dachte ich schon hilfe... aber scheinbar kann man da nichts falsch machen... hat ja nichtmal 5minuten gedauert.. alle verkleidungen wieder anzubauen... *und ich habe schon 2 linke hände* :D