Golf springt immer öffter nicht an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf springt immer öffter nicht an

      HI
      Mein Golf 1,6 springt ab und zu immer nicht gleich an. Beim zweiten Probieren dauert es ein bisschen dann gehts( geb beim 2 mal bischen gas dazu) auch wenn ich langsam zurück fahr geht er manchmal aus und springt schwer an. Das kann sehr Peinlich sein.

      Vor der letzten Inspektion hat er es auch ein paar mal gemacht. Da haben sie ja denn Fehler speicher ausgelesen haben aber nichts gefunden an was kann es noch liegen??

      Was soll ich mal anschauen???

      Hat das ein Golf öffter??

      MfG Raini

    • RE: Golf springt immer öffter nicht an

      Original von Rainbowsurfer
      HI
      Mein Golf 1,6 springt ab und zu immer nicht gleich an. Beim zweiten Probieren dauert es ein bisschen dann gehts( geb beim 2 mal bischen gas dazu) auch wenn ich langsam zurück fahr geht er manchmal aus und springt schwer an. Das kann sehr Peinlich sein.

      Vor der letzten Inspektion hat er es auch ein paar mal gemacht. Da haben sie ja denn Fehler speicher ausgelesen haben aber nichts gefunden an was kann es noch liegen??

      Was soll ich mal anschauen???

      Hat das ein Golf öffter??

      MfG Raini


      Hatte das auch mal...

      Da hatten die Idioten bei der Inspektion den neuen Kraftstoffilter nicht richtig verschraubt und er hat Luft gezogen, bzw der Kraftstoff ist aus dem Filter gelaufen...
      Beim Benziner ist das dann ja nicht so wild wie beim Diesel... Weil wenn der einmal richtig Luft zieht ist bis auf weiteres Ruhe im Karton...

      Gruss DJ41
    • Habe einen TDI der erst beim zweiten oder dritten mal angesprungen ist. Erst als man den LMM ausgetauscht hat, war er wie neu. =)

    • Hab das Problem auch seit einiger Zeit das der Wagen manchmal nicht gleich anspringt und bei erneuten Versuchen nur schwer kommt .... :(
      Hab den Wagen dann mal durchchecken lassen und dies ergab einen defek des Drosselklappenstellers (oder so ähnlich). Jedenfalls muß eine neue Drosselklappe her - laut VW Werkstatt 280 Euro 8o. Hab dann zufällig eine bei Ebay genau für meinen Motor gefunden - diese wird vorraussichtlich kommenden Freitag eingebaut. Ich hoffe das meine Probleme mit dem anspringen des Wagens damit behoben werden.
      Ergo: Lass mal die Drosselklappe checken !

    • RE: Golf springt immer öffter nicht an

      nabend.nach deiner beschreibung scheint deine drosselklappe verschmutzt zu sein.einmal abbauen und den koks von den wänden und klappe komplett und sauber reinigen.dann zu vw oder freie werkstatt und drosselklappenanpassung durchführen lassen..
      hilft in 99prozent der fälle.. manchmal hilft auch schon nur die anpassung der drosselklappe..aber dann meist nur für zwei drei wochen.

      ich gehe davon aus dass es ein benziner ist..

      gruss ralf

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von netterralf28 ()

    • Original von AndyGerats
      Hab das Problem auch seit einiger Zeit das der Wagen manchmal nicht gleich anspringt und bei erneuten Versuchen nur schwer kommt .... :(
      Hab den Wagen dann mal durchchecken lassen und dies ergab einen defek des Drosselklappenstellers (oder so ähnlich). Jedenfalls muß eine neue Drosselklappe her - laut VW Werkstatt 280 Euro 8o. Hab dann zufällig eine bei Ebay genau für meinen Motor gefunden - diese wird vorraussichtlich kommenden Freitag eingebaut. Ich hoffe das meine Probleme mit dem anspringen des Wagens damit behoben werden.
      Ergo: Lass mal die Drosselklappe checken !




      das geld hättest die wahrscheinlich sparen können... :]
    • :)
      Original von netterralf28
      Original von AndyGerats
      Hab das Problem auch seit einiger Zeit das der Wagen manchmal nicht gleich anspringt und bei erneuten Versuchen nur schwer kommt .... :(
      Hab den Wagen dann mal durchchecken lassen und dies ergab einen defek des Drosselklappenstellers (oder so ähnlich). Jedenfalls muß eine neue Drosselklappe her - laut VW Werkstatt 280 Euro 8o. Hab dann zufällig eine bei Ebay genau für meinen Motor gefunden - diese wird vorraussichtlich kommenden Freitag eingebaut. Ich hoffe das meine Probleme mit dem anspringen des Wagens damit behoben werden.
      Ergo: Lass mal die Drosselklappe checken !




      das geld hättest die wahrscheinlich sparen können... :]


      war nicht auf den lmm bezogen
    • :Overstehe nicht was du meinst?!
      habe nichts von LMM gesagt ...
      Da die Werkstatt gesagt hat das die jetzige Drosselklappe defekt ist wird es ja wohl mit reinigen nicht getan sein denke ich oder?

      Mal abwarten obs was und wenn ja was es ausmacht wenn ende der woche die andre drinne ist ;)

      edit/: hab gecheckt das du Badboy meintest mit dem LMM , aber abgesehn davon werd ich wohl nix falsch gemacht haben mit den 25euro. wenn meine jetzige doch nur gereinigt werden brauch - wovon ich nicht ausgehe - kann ich das dingen ja wieder verkaufen =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AndyGerats ()

    • Au ja, schreib das mal bitte, ob es mit dem anderen Schlüssel weg ist...dann muß ich mir den 2.Schlüssel auch mal holen...habe das 100%ig gleiche Problem, auch mit dem Rückwärtsfahren, letztens beim Einparken...halbe Straße blockiert, weil die Kiste aus ging! 8o

    • ok ich prob. mal denn anderen schlüssel.

      Wegen der Drosselklappe. Wie lange dauert des die sauber zu machen und sie auszubauen? Mit was kann mann sie sauber machen? einstellen??kann mann des nicht selber machen? Wieviel verlangt VW???

      lauter fragen Sorry.

      MfG Raini