brauche neu Kupplung aber welche?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • brauche neu Kupplung aber welche?

      Halihalo,

      ich hab ne verschlissene Kupplung ;( und hab auch schon nen Preis für ne Austauschkupplung vorliegen:

      Kupplungskit: 240 Euro
      Einbau: 150 Euro

      Nun meine Fragen:

      ist es sinnvoll bei nem gechippten 1,9er TDI mit jetzt 96 statt 74KW ne stärkere Kupplung zu nehmen?
      Wenn ja, welche? Preis?
      Oder kann mir jemand günstig eine anbieten?
      evtl. auch mit Einbau?

      Wollte erst nen Kulanzantrag bei VW stellen, aber das ganze hin und her mit dem gechippe und dann letzt endlich nur 50% Kulanz von 600Euro ist mir auch zu blöd. Dann kann ich mich auch gleich selbst drum kümmern...

      Thx für eure Antworten

    • Wie alt ist das Auto (BJ) und welche Laufleistung ?

      Habe nämlich meine zu 100% von VW bezahlt bekommen (BJ 09/02, Vorfall war 08/04 mit 35tkm)

      Kannste vergessen mit ner anderen Kupplung reinmachen, das passt nicht! Kannst auch mal die Suche benutzen, da findest du genügend zu dem Thema =)

    • Auto ist 09/03 mit mittlerweile 52000KM auf der Uhr. Aber mit Chip kann man es doch eh vergessen bei VW vorzusprechen, oder?

    • eine Frage nochmal. Wenn die Freundlichen die nächste Inspektion durchführen (60.000KM), wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, das sie das OBD Tuning bemerken? Kann man es über die Diagnoseschnittstelle überhaupt sehen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Icebear ()

    • Hi,

      also du wirst warscheinlich nicht mehr als 400 Nm zu trennen haben durch deine Kupplung oder ? Weil eine normale Kupplung von VW ist bis 380 Nm bis 400 Nm ausgelegt.

      Sachs Kupplungen sollen ganz gut sein in Preis/Leistung

      Gruss Roland

    • nö hab ich nicht! hat jetzt höchstens 330NM eher 320 denke ich... Also reicht ne normale vollkommen aus, oder? sind 240 Euros für nen kompletten Kit i.O.?

    • Original von KFZmann
      Bei der Probefahrt wird/sollte man es merken (wenn überhaupt eine gemacht wird).
      Gruß


      denke mal die fahren ihn höchstens vom Parkplatz in die Werkstatt... Und wenn nicht, dann sage ich, ihr ward`s :D
    • Haha, hast du auch den 100PS Tdi ? Hatte das gleiche Problem und war auch beim Danny!

      Machs einfach rückgängig und dann passiert so was nicht mehr und VW bezahlt dir auf jeden Fall ne neue Kupplung sofern es dann noch auftritt wenn du das OBD-Tuning rausgemacht hast.

      Und glaub mir, die merken es wenn sie mit dem Ding gefahren sind, aber von der DIagnose bei ner Insp. nicht! Und ne neue Kupplung bringt nichts, ist nur ne Frage der Zeit bis die neue abkackt!

      Sorry ;)

    • Original von FireICE
      Haha, hast du auch den 100PS Tdi ? Hatte das gleiche Problem und war auch beim Danny!

      Machs einfach rückgängig und dann passiert so was nicht mehr und VW bezahlt dir auf jeden Fall ne neue Kupplung sofern es dann noch auftritt wenn du das OBD-Tuning rausgemacht hast.

      Und glaub mir, die merken es wenn sie mit dem Ding gefahren sind, aber von der DIagnose bei ner Insp. nicht! Und ne neue Kupplung bringt nichts, ist nur ne Frage der Zeit bis die neue abkackt!

      Sorry ;)


      Hi,

      war heute bei der Werkstatt meines Vertrauens und die haben den Wagen mal richtig unter die Lupe genommen. (ca. 3Std.) Kupplungsgeber und Nehmerzylinder sind es nicht. Wir werden jetzt ne etwas größere Kupplungsscheibe mit Zubehör einbauen und dann sollte es die Kupplung aushalten. Original sind es 220mm und wir nehmen jetzt ne 228mm Scheibe. Der neue Kupplungskit ist bis 420NM zugelassen, also sollte es funzen. Werde das aber selbst bezahlen, da mir VW bei der Laufleistung nur noch ca. 50-70% Kulanz gibt und bei meinem Spezi bekomm ich alles inkl. Einbau für 300Tacken. Ist doch auch ne gute Lösung, oder nicht? :O Was die Inspektion angeht, die werd ich wohl bei nem Freundlichen meines Vertrauens machen, der dann hoffentlich 5 Augen zulässt was den Motor angeht... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Icebear ()