Gamma V in Golf IV 98. Bitte Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gamma V in Golf IV 98. Bitte Hilfe

      Hallo,

      hab soeben mein Radio Gamma V und den VW Single CD Player eingebaut. Es war ein Alpha drin. Am Gamma natürlich brav auch Strom für Pin 5 von Pin 7 geholt. Soweit gehen beide Geräte, nur ein "mittelgrößeres" Problemchen hab ich:

      Der Drehknopf spinnt in beide Richtungen: Also rechts drehen um lauter zu machen -> springt umher lauter - leiser - ......
      Man kanns z.B. sehr gut bei der Bass/Treble/Fade-Einstellung sehen: Egal in welche Richtung man dreht, die Werte springen einfach herum: +9 -> -2 ->-1 -> 1 -> .......

      Wenn man mal gaaaaaaaaanz langsam in eine Richtung dreht gehts einigermaßen wie es sollte, aber das is ja auch keine Lösung ...

      Hab vorhin noch gesehen, daß das Kabel für die GALA schon am alten Anschluß vorhanden ist (dacht das wär bei so nem alten BJ nicht der Fall ....), zumindest ist das Kabel da. Das Alpha hat ja keine GALA.

      Kanns an dem evtl. liegen, daß auf dem Kabel "wirres" Zeug liegt ?
      Sollt ichs abklemmen ?

      Oder an was könnte das noch liegen ? Die K-Line ist natürlich nicht angeschlossen, an dem liegts ja wohl sicher ned ...

      Brauch Hiiiieeelfeeeeeee .......... 8)

      Dankeeee !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Viperlein ()

    • Ahm, ich tippe mal ganz schwer das sich das nicht lohnt, weil das ganze Radio auseinander genommen werden müsste!
      Hast du keine Garantie mehr?
      Sonst frag mal beim Freundlichen!

      MfG ThirdFace
    • Der muss ja nicht unbedingt wissen das das Radio vorher nicht drin war!
      Und wenn du die Rechnung hast und es ist noch Garantie drauf müsste es klappen!
      War selber noch nie wegen sowas beim Freundlichen!

      (Falls es nicht klappen sollte hab ich auch noch eins zu verkaufen!) ;)

      MfG ThirdFace
    • Das alte VW-Radio-Problem - ein Kumpel von mir hat das Radio beim freundlichen tauschen lassen. Muß ja öfter vorkommen, denn der Meister hat auch ein paar gute Wörter für Blaupunkt gehabt X(

    • Ich habe da ein ähnliches Problem, habe gestern Lautsprecher hinten in die Türen gebaut, seit dem regelt das Gamma die Lautstärke manchmal automatisch runter und man hört nichts mehr. wenn ich es lauter stellen will, muß ich den knopf richtig schnell laut stellen, dann wird es kurz schmerzhaft laut und regelt dann wieder runter in einen angenehmen Bereich. Woran kann das liegen? Wenn ich dann das Radio ausbau, den Stecker für die Lautsprecher abziehe und wieder drauf stecke funzt es wieder, bis ich es länger aus lasse. Wer kennt dieses Problem und kann mir helfen?????

      Taucht immer dann wieder auf, wenn ich das Auto verriegelt habe und dann wieder öffne um einzusteigen, also muß ich vor jeder Fahrt das Radio ausbauen und den Stecker abziehen und wieder draufstecken. kann das vielleicht eine Störung an der GALA Leitung sein?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrED64 ()

    • Hast du die Sicherung den rausgemacht, bevor du die Boxen eingebaut hast!
      Hört sich ganz nach nem Kurzschluß an und dann ist der Poti im Lautstärkeregler hin!

      MfG ThirdFace
    • Wäre der Poti im Lautstärkeregler hin, würde es aber nicht mal funktionieren und mal nicht, dann würde das Radio immer machen was es will, und nicht erst nach dem verriegeln der Türen, oder? Hatte erst die Kabel in die Türen und bis in den Fußraum vorne gelegt, dann die Lautsprecher angeschlossen und eingebaut. Danach die Kabel mit dem abgezogenen Stecker für die Lautsprecherverteilung verbunden, da ich die ISO-Pins erst an den Kabeln befestigen mußte und dann die Pins in den Stecker schieben mußte, da werkseitig nur ein Stecker mit vier Anschlüsssen verbaut war. Daher kann ich mir auch nicht vorstellen, daß da ein Kurzschluss war, da ich den Stecker ja erst nachdem alles zusammgesteckt war mit dem Radio verbinden konnte.

      Hatte vorhin auch versucht den Kabelbaum etwas anders anzuordnen bei laufendem Radio, da hat sich die Lautstärke auch ein wenig geändert. Wenn ich bässe oder andere Einstellungen über den Drehregler ändere funktioniert das ohne Probleme, nur sobald es mit der Lautstärke zu tun hat funzt es nicht richtig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MrED64 ()