Öldruckleuchte blinkt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Öldruckleuchte blinkt

      Hi,

      wollte gerade mit meinem TDI auf Reise gehen und plötzlich leutet bzw. blinkt die Öldrucklampe rot. Es piept 3 mal. Habe sofort gehalten und Motor aus. Nach 5 Minuten startete ich wieder und gleiches Problem. Beim nächsten Versuch allerdings kam kein Piepton und es hat nix mehr geblinkt. Hatte das Phenomen schonmal, konnte damals aber auch schon nichts festgestellt werden.

      Wer hatte das auch schonmal bzw. hat nen Tipp.

      Achja, Ölwechsel war 8/04 und es ist genügend vorhanden.

      Gruss Bernd

    • Hm, das Öl ist ja frisch und wenn genügend drinne ist dürfte ja auch nichts passieren wenn man trotzdem mit dem Auto fährt... Denke mal da steckt der Teufel in der Elektrik - wurde beim letzten mal der Fehlerspeicher ausgelesen? Da bekommt man ja eigentlich alle Fehler angezeigt!

    • Das letzte mal stand nichts im Fehlerspeicher, aber evtl. könnte es daran liegen, dass der Fehler ja nur einmal auftrat und somit nicht gespeichert wurde.
      Werd morgen mal in der Werkstatt anrufen und nachfragen was es sein könnte, evtl. hatten die das ja schon öfters.

      gruss

    • ja, mach das. Ich würde aber hinfahren und direkt den fehlerspeicher auslesen lassen, weil mit zu niedrigem oder zu hohem öldruck nicht zu spassen ist. Evtl. hat auch der Öldruckgeber einen Weg - sodass der sporadisch nen fehler bringt.

      Gruß
      Ronny

    • So heute abend werd ich ihn mal in die Werkstatt fahren, wenn er denn wieder geht, ansonsten wird er geschleppt. Aber heute geht er bestimmt wieder, denn das liegt dann bestimmt wieder am Vorführeffekt.
      Am Telefon konnte mir keiner genau sagen was es sein könnte, und angeblich steht nichts im Fehlerspeicher da das nicht über das Steuergerät läuft?
      Sie werden einen Motorspülung, -reinigung und einen Ölwechsel dürchführen und dann wollen wir sehen ob es wieder auftritt. Könnte es evtl. auch noch am Öldruckschalter liegen? Was kostet so einer eigentlich?

      Danke und Gruss
      Bernd

    • Den Öldruckschalter würd ich als erstes prüfen/erneuern lassen.
      Da dein Problem nicht immer auftritt, wird es sicher schwer sein den Fehler dann zu finden, wenn´s der Schalter nicht ist.
      Am besten du fährst zur Werkstatt wenn das Problem grad ist, so ist die Chance grösser den Fehler zu finden

    • Hab gerade mein Auto wieder aus der Werkstadt geholt, nachdem ich gestern auf dem Weg dorthin auch noch stehen geblieben bin, doch auf einmal ging dann wieder alles, typisch.
      Es wurden jetzt mal alle Steckverbindungen überprüft, die Motorentlüftung getestet und der Öldruckschalter sowie das Öl (nach einer Motorreinigung) gewechselt. Ich hoffe, dass das Problem nun endlich mal aus der Welt ist. Achja, Fehlerspeicher war leer.

      Gruss Bernd

    • So,

      da nun einige Zeit vergangen ist, wollte ich nur mal mitteilen, dass die Probleme anscheinend behoben sind. Es wurde der Öldruckschalter, das Öl gewechselt, die Steckverbindungen geprüft und der Motor mit Motorreiniger gereinigt. Seitdem keine Probleme mehr.

      Gruss

    • Haben damals die Werkstatt das machen lassen.
      Hat nicht lange gedauert und der Geber selbst hat meine ich 20€ gekostet (oder waren es 20DM, ist schon 6 Jahre her)
      Danach war das Problem weg und bis heute nicht wieder aufgetaucht!! :)

      Gruß Michael

    • hallo leute,
      ich hatte heute das gleiche problem wie berndi. X(
      während der fahrt hat es erstmal angefangen zu piepen und dann stand auf der bordcomputer-anzeige "STOP!, Öldruck zu hoch, Motor aus!". ich hab natürlich sofort motor ausgemacht und bischen gewartet.dann hab ich den wagen wieder gestartet,in der hoffnung, dass es net mehr kommt, aber hat wieder gepiept.dann hab ich die motorhaube aufgemacht. der motorraum war voller öl. was kann denn da kaputt sein. ich tippe mal auf die ölpumpe, aber hoffentlich liege ich falsch. muss den wagen morgen zu ner werkstatt abschleppen lassen, dann weiss ich mehr. wisst ihr wieviel mich der "spass" kosten wird?