Garantie läuft bald aus, einige Probleme. Was tun ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Garantie läuft bald aus, einige Probleme. Was tun ?

      Hi,

      also es läuft in 6 Monaten meine, garantie für meinen 09/2004 gekauften Golf 4 1.6 Last Edition. Bei der 30.000er Inspektion habe ich einige Fehler angegeben, die aber normal seien wurde gemeint, daher wollte ich mal fragen was ihr da so meint.

      Fehler 1: wenn ich beschleunige, dann beim gangwechsel pfeift es immer kurz. Hört sich eigentlich cool an :D, trotzdem würde ich gerne wissen was das ist. VW meinte sei normal beim1.6 Benziner.

      Fehler 2: es klackert oder tockt manchmal im Motorbereich, hört man gut wenn der Wagen an der Ampel steht. Ist ungefähr zu vergleichen wie ein ganz leiser Tarktor. VW meinte sei normal.

      Fehler 3: Gänge gehen schwer rein, besonders der erste. VW meinte sei normal. Aber manchmal ist es schlimm, das kaum der erste reingeht. Ist schon lustig wenn man an der Ampel steht

      So jetzt bin ich mal auf eure Meinungen und Beiträge gespannt !

      Gruß

      Chris

    • Fehler 3: Die Aussage von VW ist ja woh ein Witz - normalerweise gehen die Gänge butterweich rein - wahrscheinlich trennt die Kupplung nicht mehr richtig....

    • Fehler 2: ist normal

      Fehler 1: hab ich auch aber nur wenn ich zu spät beim schalten gang wegnehme

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • Bei Fehler 3 wurde die Kupplung wohl schon mit einer Schablone nachgestellt. Aber es tritt halt immer mal auf, dass gerade der erste sehr schwer reingeht.

      Das der 2te Fehler normal ist habe ich mir schon fast gedacht, aber ich frage lieber nach als nachher die Garantie weg ist, und ich sitze auf den Kosten.

      Wäre super wenn noch andere mit nem 1.6er Benziner antworten.

      Gruß

      Chris

    • Original von Benny
      Fehler 3: Die Aussage von VW ist ja woh ein Witz - normalerweise gehen die Gänge butterweich rein - wahrscheinlich trennt die Kupplung nicht mehr richtig....


      Kann man das selber nachstellen? Ich habe ein ähnliches Gefühl bei mir, seit wir das Getriebe + Kupplung gewechselt haben.

      Gänge gehen schwer rein und manchmal auch schwer raus, außerdem hatte ich schon 4-5x beim schalten vom 1ten in den 2ten Gang das die Getriebezähnchen sich geküsst haben :(
    • zu Fehler 3 :

      hat meine Oma an ihrem Golf auch, der ist ziemlich neu und bei dem gehen die gänge schon immer sau schwer rein vor allem der erste ... der will als mal gar net rein gehn!!

    • mit den Gängen kann vlt. auch sein, dass das normal ist. Ist aber schon ziemlich blöd, wenn man nen neuen Wagen hat, an der Ampel steht und den ersten gang plötzlich total schwer reinkriegt. Und das Hupkonzert hinter dir geht los :D

      Und wenn wir schon bei der Garantie sind, weiß einer was das kostet die um 1 bzw. 2 Jahre zu verlängern und auf welche Teile diese sich bezieht ? Oder soll ich dafür einen neuen Thread eröffnen ?

      Gruß

      Chris

    • Fahre auch den 1,6 16V 77kw

      1. Dieses kurze Pfeifen / Quitschen habe ich auch.
      2. Dieser Traktor ist auch in meinem Motor verbaut. ;)
      3. Habe ich ab und zu mal das es etwas schwergängig ist mit dem Schalten. Ist allerdings mit der Zeit immer weniger geworden.

    • Original von ck181079
      Und wenn wir schon bei der Garantie sind, weiß einer was das kostet die um 1 bzw. 2 Jahre zu verlängern und auf welche Teile diese sich bezieht ? Oder soll ich dafür einen neuen Thread eröffnen ?

      Gruß

      Chris


      Hm, da gibt es irgendwo schon einen Thread zu, wurde vor ca. einer Woche drüber gesprochen.

      Edit:
      Hier werden Sie geholfen:
      *klick mich*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SirToby ()

    • Fehler 3 : War heute mit meinem gestern gekauften 10000 km alten 1.6 ,beim Freundlichen. Der meinte es fühlt sich an als wäre das Getriebe erst ca.3000 KM alt. Nachdem er in seinen PC gesehen hatte, sagte er mir das wirklich schon ein Neues eingebaut wurde.(andere Nummer) VW soll letztes Jahr brobleme mit Getrieben gehabt haben. Z.B. der Gang geht raus, oder sogar kompl.def.
      ER hat mir angeboten die Schaltung einzustellen, konnte mir aber nicht versprechen das es dann weg ist.(lass ich trotzdem noch machen/Kulanz)
      Es sei völlig normal und es ist auch nichts kaputt!!!
      Denn die neuen Getriebe sind ein bischen anders aufgebaut.
      Habe mir dies bei einem anderen Händler bestätigen lassen.

      Ist aber trotzdem ein Witz finde ich!!!
      Soll mich also an eine schlechte Gangschaltung gewöhnen.

    • Was ist mit dem Superflutschi-Öl.

      Viele TDI Faher haben auch Probs mit dem ersten gehabt und bei vielen wurde das Getriebe Öl getauscht und es wurde danach besser?

      Trifft sowas für die 1.6er nicht zu :O