Marderschreck einbau

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Marderschreck einbau

      hallo leute,

      da ich nun endlich meinen G wieder habe (4 tage werkstatt, um 3 schläuche zuwechseln X( ) und alle spuren des marderanfalles beseitigt wurden, habe ich mir einen ultraschall marderschreck gekauft.

      IRE Ultraschall AMS 2 wird er genannt

      nuja, zu hause angekommen, in die garage rein. motorhaube auf und hab geschaut, wie ich das am dümmsten anstelle...

      naja, nun sitzte ich jedenfalls vor dem problem, dass ich nicht weiß, wie der warner an die batterie angeschlossen wird ?(?( :O

      es muss ein 12V + POL von der batterie gezogen werden (wie zieht man von der batterie ein kabel??? ). da ich sowas noch nie gemacht habe, will ich auch nicht kaputt machen...verständlich oder?

      nunja, vllt hat ja einer von euch solch ein warner schon eingebaut und kann mir erklären (am besten mit bilder), wie das funktioniert...ich verzweifel sonst :(

      danke schonmal für die antworten

    • RE: Marderschreck einbau

      also das geld hättest du dir sparen können.

      das beste ist immer noch ein klohstein mit nem loch versehen und in den motorraum hängen. der duft lässt jeden marder verschwinden...


      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • Einen guten platz für den Marderschreck suchen, wo kein Wasser oder so hinkommt, und dann einfach auf die Batterie draufklemmen(is halt immer an).

      Die dritte Leitung ist für die Zündung(falls der mit der gestarteter Zündung ausgeschaltet werden soll), die ist aber nicht unbedingt nötig.

    • an welche der 4 schrauben, wohinter dann die kabel im motorraum verschwinden soll ich den das kabel ran machen? vorallem wie?? ich verstehe davon nichts :O :(

    • Diese Marderschrecksysteme sind reine Geldschneiderei und funktionieren kaum bis garnicht!

      Bestes mir bekanntes Mittel ist eine gründliche Motorwäsche und dann eine Konservierung des Motorraums mit Schutzspray.Was auch gut hilft...wenn Das Auto über Nacht steht ein Maschengitter vorn unters Auto schieben...Marder mögen es nicht über Gitter zu laufen.

    • Original von WerneS
      an welche der 4 schrauben, wohinter dann die kabel im motorraum verschwinden soll ich den das kabel ran machen? vorallem wie?? ich verstehe davon nichts :O :(


      An welche ist egal, sind ja alle auf +. Eine Mutter aufdrehen, das Kabel drunterschieben, und wieder zudrehen. Die andere Leitung dann auf - klemmen, den Marderschreck noch mit einem Kabelbinder oder so befestigen, und fertig. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()

    • welche andere soll ich auf - klemmen??

      also, es sind ja 8 schrauben, von 4 gehen jeweils ein kabel weg. die anderen 4 liegen gegenüber und sind unbesetzt... soll ich von den unbesetzten eine nehemen?? ?(

    • Original von WerneS
      welche andere soll ich auf - klemmen??

      also, es sind ja 8 schrauben, von 4 gehen jeweils ein kabel weg. die anderen 4 liegen gegenüber und sind unbesetzt... soll ich von den unbesetzten eine nehemen?? ?(


      Die 8 Schrauben sind alle +, und die sind auch alle miteinander verbunden. Nimm die unbesetzten Schrauben. Die andere Leitung wo Masse ist auf Minus Klemmen. Die Belegung der Leitungen muss auf der Packung oder Anlleitung stehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()