Frage: FW Höhe und der liebe TÜV !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage: FW Höhe und der liebe TÜV !

      Hab da mal ne Frage muß am WE zum Tüv wegen Felgen und FW eintragen lassen !

      Als ich letzte Woche bei der HU war hat der Prüfer gesagt alles OK nur hinten 5mm zu tief !

      Aber wollte mit meinem ja wieder auf "vor Tüv Niveau" runter !
      Nur steht in meiner ABE VA 55mm und HA 5mm Restgewinde !

      Gibts da ne Möglichkeit bzw. wie habt Ihr das gemacht das Ihr Eure Autos so tief eingetragen gekriegt habt ?!

      Oder geht nur so hin und nach dem TÜV wieder runter ???

      Achso, geschliffen hat es nirgendwo...!

    • war bei sat-tuning, hab restgewinde gar net eingetragen - da wär hinten auch nix gewesen :D

      eingetragen bekommst alles, ist halt nur eine frage des preises


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Ja nur ich denke das ist von Göttingen n bischen weit ! :D

      Also meinst das geht "legal" man muß nur gucken wo ?

      Was passiert denn wenn ich die Karre nach dem Tüv noch 3-4 cm runterdrehe ? Wenn die Rennleitung kontrolliert fällt ja nich so doll auf denke ich, die Straßen sind ja net so gerade !? :D

    • Ne Fahre nicht zu SAT das sind Halsabschneider!

      Kann dir einen Prüfer sagen ind LEVder das auch so einträgt, mein gewidne war auch ganz unten und er hat nicht mal was gesagt oder gefragt!

      Gruß

    • Werde mein Glück mal da versuchen wo ich mir die Reifen aufziehen lasse !

      Weil AP nennen wir es nich gerade günstig ist, habe da letztes mal 280,- € bezahlt ! Für TÜV und FW eintragen !