Wie richtig tieferlegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie richtig tieferlegen

      @all

      Fahre zwar einen V-er Golf , aber poste es trotzdem mal hier rein .

      Also habe ein Weitec Gewinde drinne und bin mit der Tieferlegung einfach nicht einverstanden :(
      Habe es seit letzen Jahr und hatte die VA-Federn schon reklamiert und neue bekommen , jetzt habe ich die TÜV-Norm mit 2cm Restgewinde , aber immer noch zuviel Distanz in der Höhe .

      Jetzt meine Frage , wie macht Ihr das mit ,,normalen``Gewindefahrwerken so tief zu kommen ???--ab zum TÜV tüven lassen und dann runterdrehen??? was ist dann mit Betriebserlaubnis oder Risiko ???, weiß einfach nicht weiter , möchte jetzt auch nicht unbedingt zu H&R greifen (die bieten tiefe Ausführung mit 80VA TÜV) an , um dann event. festzustellen , das es bloß einen Zentimeter bringt .


      Hoffe auf Eure Hilfe !!!

    • TÜV Konform einstellen, dann zum TÜV, anschließend runterdrehen die hütte :D

      Ist zwar nicht erlaubt, aber ...

      Gruß
      Kai :D

    • ... macht doch eh jeder :D


      eben, wozu bräuchte ich dann auch nen gewinde, das fk highspor zum beispiel ist laut tüv bis 55mm runterzudrehen (also erlaubt). dann könnte ich es aber auch lassen und nen "normales" komplett fahrwerk holen

      Gruß
      Kai :D

    • das kommt glaube ich drauf an. Wenn die einer reinbügelt hat das ja nichts mit deiner tieferlegung zu tun.

      Also legal ist es sicher nicht, und im Unfall-fall immer so ne sache. Je nachdem obs überhauot gemerkt wird, bzw. teilweise zahlen sie ja trotzdem

      Gruß
      Kai :D

    • Mein Kumpel sagt es gilt die Regel vom Tüv,unterkante Scheinwerfer bis boden darf man nicht unter 50 cm.
      Habe bei mir gemessen mit 40 er federn vorne,habe jetz 54,5 cm bis boden d.h. darf noch 4 runter :D
      Was haltet ihr davon? vielleicht ists auch nur bei unserem Tüv so?

      Also er hat auch das Highsport drinne und hats so eingetragen bekommen bei seinem 3 er Golf,obwohl ja im Gutachten max 22mm steht

    • Habe bei mir gemessen mit 40 er federn vorne,habe jetz 54,5 cm bis boden d.h. darf noch 4 runter
      Was haltet ihr davon? vielleicht ists auch nur bei unserem Tüv so?


      Wenn das so ist hab ich n Prob. habe jetz ca. 48 cm und das als Tüv fähig bzw. soll es sein ! :D
    • meine letzt Kontrolle war im Sommer,....... hatte mein Auto zuvor in der Inspektion und musste dann mal eben in die City... ohne Front , Gewinde um einiges hochgeschraubt (und Kennzeichen hat au gefehlt was dann der Grund für die Kontrolle war :rolleyes: )

      Naja, er hat auch sofort (zum ersten mal ever) den Zollstock rausgeholt und angesetzt.... mein Gott habe ich in dem Moment gezittert 8o

      Und er hat auf den Zentimeter genau 50 gemessen 8o

      "Haben sie aber gut eingestellt" meinte er :D


      Naja zu hause wurde er dann wieder auf den Boden geschraubt :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Chaotik ()