Anlage.. Marken "KRIESE !!!"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anlage.. Marken "KRIESE !!!"

      Hey ho..

      ich möchte meine Anlage aufwerten ... doch finde ich mich im Dschungel der Marken nicht zurecht.. und schon gar nicht bei den Produkten der einzelnen Marken ^^

      Ich habe mich schon ueberall durchgelesen.. doch wirklich schlauer wurde ich nicht..

      Zunächst einmal ein paar Grundlegende Dinge:

      Ich hoere so ziemlich jede Musikrichtung ausser Volksmusik und ähnliches... also von Hip Hop ueber Rock bis hin zu ein paar trance und techno sachen..

      Als Kapital welches ihr verplanen dürft.. lege ich mal einen ungefähren richtwert von 1500€ fest..

      Und wichtig ist mir der KLANG ! keine unagenhemen höhen , kein kratzen und krätzchen in höheren lautstärken und natürlich ein bissl "viel" druck von hinten ^^

      Sub gehäuse wollte ich ähnlich wie "derKleine" machen.. quasi doppelter boden fuer die amps und doppelte rückwand fuer die Subs.. somit stehen dort denke ich ca 2x 30-40 L oder eben 1x 60-80 l zur verfügung.. ich weiss nicht ob eine 2 sub llösung besser ist als eine one sub...

      Da die Anlage an einen Car Pc angeschlossen wird.. möchte ich auf jeden fall front und rear trennen.. somit dachte ich an eine 4 kanal endstufe und einen Monoblock...

      fuer front und rear bräuchte ich dann wohl jeweils 16,5 systeme so dass sie eben in die original plätze meines golf passen.. natürlich mit ringen !!

      entscheiden konnte ich mich dabei nie.. focal , emphaser , dann wollte ich alles von audio system.. und.. ach.. ich weiss nicht mehr weiter ^^

      ich hoffe ich konnte mit meinem bisschen theoretischem wissen ungefär klar machen wass ich mir vorstelle ( head unit brauchen wir nicht )

      ich hoffe ihr könnt mir helfen.. danke !!!

      lg,
      Wipeout

    • Headunit: Pioneer oder Clarion mit Laufzeitkorrektur & Soundprozessor

      Frontsystem: Micro Precision oder DLS

      4-Kanal: Genesis Profile Four

      Sub: JL-Audio

      2-Kanal: Genesis Profile Sub

      Gelbatterien

      Eisenringe

      Dämmung

      Silberkabel

      +/- Kabel 54mm²

      mehrfach geschirmte, laufrichtungsgebundene Chinchkabel


      MARKEN: Micro Precision, DLS, Genesis, JL, Pioneer, Clarion, Singer, Odyssee

    • @Veteran
      Budget lag bei 1.500 euro :)

      @Wipeout
      Hey Wipeout war früher mein Lieblingsspiel auf der PS1 :)

      Endstufen:
      ohne Kompromiss: Audison VRX, Genesis
      Preis/Leistung: Steg, Audison LRX

      Sub:
      ohne Kompromiss: JL Audio
      Preis/Leistung: Peerless (2x25), Exact, Atomic
      Habe selbst 2x25 Peerless Woofer verbaut und bin ziemlich begeistert. Wollte auch erst JL verbauen, aber das passte nicht mit meiner Endstufe.
      Bei deinem Musikgeschmack würde ich ein Bassreflexgehäuse empfehlen. Klanglich besser fährst du in der Regel mit einem geschl.


      Frontsystem:
      ohne Kompromiss: Focal 165K2P, Scanspeak
      Preis/Leistung: Focal 165V2
      Ich persönlich schwärme da für Focal im Zusammenspiel mit einer Audison oder Steg Stufe passt das schon sehr gut.
      Focal 165V2 ist preislich sehr attraktiv.
      Die Focal Hochtöner sind relativ laut. Ist Geschmacks-, Gewöhnungs und Einstellungssache. Mir persönlich gefallen die Systeme sehr gut. Habe das 165V2 und das Utopia gehört und fahre selbst das 165K2P..
      MadDriver hat ein uDimension-Frontsystem verbaut. Von diesem System habe ich bisher auch nur gutes gehört. Vielleicht eine Alternative..

      Dämmung:
      Bassfitt, Bitum-Matten, evtl. Noise-Ex

      Adapteringe:
      Kannste du z.B. auch aus Holz fertigen lassen, oder bei ebay ersteigern.. ist etwas günstiger als z.B. Alu

      Verkabelung:
      Dietz, C-quence

      Desweiteren:
      1 Kondensator.. z.B. Helix bzw. Dietz 1F
      evtl. Zusatzbatterie oder eine stärkere Batterie z.B. 74 Ampere

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mavst ()

    • Mono Endstufe:
      Audison LRX 1.400
      testberichte.de/preisvergleich/level4_car__hifi_21549.html
      bei 2 Woofern lieber die LRX 2.500. Hängt vom Woofer bzw. den woofern ab.
      Die LRX 2.500 macht mehr Leistung an 4 Ohm (gebrückt).. Die liegen preislich etwa gleich...

      Preis: ca.400-500 €

      4Kanal Endstufe:
      Audison LRX 4.300
      Preis: ca.400-500 €

      Front und Heck:
      Focal 165V2
      Preis: 2x 180 €

      Kabel, Adapteringe, Dämmung:
      Preis: 100-150 €

      Kondensator:
      Helix 1F
      Preis: ca.70€ (ebay)

      Sub:
      2x Peerless XLS 10 DC CW
      Preis: 2x 189 € (NP: ca.250€) bei MHP günstig zu bekommen

      http://www.mhp-caraudio-shop.de/

      Gesamt: 1600-1700

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von mavst ()

    • Das war ja nur ein geschätzter Wert.. Weiß ja nicht, welcher Aufwand betrieben werden soll.

      Teilweise bekommt man auch schon hochwertige Kabelsets für um die 30 Euro.. Beispielsweise von C-quence..
      Ich selbst habe hochwertige Verkabelung von Dietz und C-quence, teils Oehlbach verwendet.. Ja nach Händler und Verhandlungsgeschick passt das schon.. Wobei man da schon 100 € einrechnen sollte, das stimmt..

      Adapterringe aus Holz kosten auch nicht die Welt, wobei mir grad aufgefallen ist, dass er ja 4 benötigt...

      Soll ja nur ein Schätzwert sein... Aber stimmt schon lieber ein bischen mehr einkalkulieren.. Weil da sollte man nicht sparen, vor allem Strom und Chinchkabel... Aber übertreiben muss man es auch nicht...

      Gruß Marcel

    • Original von Veteran

      Frontsystem: Micro Precision oder DLS



      Also von Micro Precision würde ich hier abraten, dass System ist im Vergleich zu anderen Systemen viel zu schwer abzustimmen. Wie wäre es mit einem Andrian Audio Compo? Oder das Eton RS 160, dass ist schon ab 289 € zu haben.
    • Original von El Mariachi
      Original von Veteran

      Frontsystem: Micro Precision oder DLS



      Also von Micro Precision würde ich hier abraten, dass System ist im Vergleich zu anderen Systemen viel zu schwer abzustimmen. Wie wäre es mit einem Andrian Audio Compo? Oder das Eton RS 160, dass ist schon ab 289 € zu haben.


      also ich weiß ja nicht, aber ich bin mit meiner MP serie 5 mega zufrieden! und abstimmen? warum sollten die mps schwerer abzustimmen sein, als andere 8o :O
    • Denke das Focal 165V2 ist der Zeit das Preis/Leistungsmäßig beste. Bei dem Budget zumindest...

      @InK
      Kann ich jetzt auch nicht ganz nachvollziehen...

      @EL Mariachi
      Mach doch mal eine Zusammenstellung nach den Vorgaben. Denke so helfen wir ihm nicht weiter... Schließlich muss das Gesamtkonzept und der letztendliche Preis passen, auch wann man nicht am falschen Ende sparen sollte ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mavst ()

    • Original von InK
      Original von El Mariachi
      Original von Veteran

      Frontsystem: Micro Precision oder DLS



      Also von Micro Precision würde ich hier abraten, dass System ist im Vergleich zu anderen Systemen viel zu schwer abzustimmen. Wie wäre es mit einem Andrian Audio Compo? Oder das Eton RS 160, dass ist schon ab 289 € zu haben.


      also ich weiß ja nicht, aber ich bin mit meiner MP serie 5 mega zufrieden! und abstimmen? warum sollten die mps schwerer abzustimmen sein, als andere 8o :O


      Weil die µP Serie 5 absolut keine Fehler beim Einbau zulässt. Wenn man den µP kein ordentliches, abgegrenztes Volumen, einen festen und stabilen Einbauplatz und eine gute Belüftung gewehrleistet, kann man genauso gut auf günstigere Systeme zurückgreifen.

      @Wipeout: Am besten du schaust mal bei einem Händler (mit Händler ist nicht Media Markt oder ähnliches gemeint) vorbei, lässt dich dort beraten und hörst dir ein paar Systeme live an. JEDER Mensch hat einen eigenen Geschmack und bei solchen Beträgen, sollte man schon darauf achten was man kauft.

      PS: Man muss nicht gleich immer eine Materialschlacht starten, um ein ordentliches Ergebnis zu erzielen, dass Ergebnis ist von den Erwartungen abhängig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von El Mariachi ()

    • zunächst schonmal daaaaaaaaaaaaanke !! das sich hier so viele die mühe machen.. echt !!

      also.. eindeutig und leicht fällt mir jetzt die wahl des front und heck systems..

      Focal 165V2

      oeben stand 2x 180€ ich dachte immer fuer front und rear.. also insgesammt 4 einbau orte bräuchte ich 4 sets.. wusste nicht das das jeweils 2 mittel und 2 hochtöner in einem set sind..

      der rest weiss ich noch nicht so genau ^^

      was würdet ihr fuer front und rear fuer eine endstufe ( 4 kanal ) passend zu dem focal empfehlen ?

      danke nochmal !

    • Audison oder Steg harmoniert auf jeden Fall mit dem System.

      Habe selbst die Kombination Audison und Focal und bin voll zufrieden damit. Die 6 Kanal bei ebay ist absolut ein Schnapper für das Geld und damit bist du Klangmäßig ganz weit vorne.

      Normal liegt die Stufe bei: 1.240,00 EURO

      mhp-caraudio-shop.de/shop/deta…=&navi=&page=1&artikel=86

      5-Kanalbetrieb RMS Ausgangsleist.:
      4x 75 + 1x 330 Watt (4 Ohm) oder
      4x 75 Watt (4 Ohm) + 1x 500 Watt (2 Ohm),

      3-Kanalbetrieb RMS Ausgangsleistung:
      2x 240 + 1x 300 Watt (4 Ohm) oder
      2x 200 Watt (4 Ohm) + 1x 430 Watt (2 Ohm) @13,8V

      Dazu würde dann ein schöne JL Audio W6 passen und du hast dann echt ne AUDIOPHILE Traumanlage. Damit kannst du zwar keinen DB-Drag Wettbewerb gewinnen, aber klangmäßig denke ich wird das richtig gut ... Nicht von den 4 Ohm bei dem Woofer täuschen lassen, der hat ne Doppelschwingspule... Also passt das mit den 2Ohm

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…8772&item=4540179606&rd=1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mavst ()

    • hmm.. ok.. die bei ebay ist weg...

      naja.. ich bräuchte ja nur eine 4 Kanal..

      würde den sub ja g erne mit einem monoblock befeuern..

      ist es egal ob einen starken oder 2 schwächere subs ?

      diesen w6.. joa.. hoert sich gut an.. was sagen die andern dazu ? welchen monoblock dazu ?