Was ist bei Euch beim Basteln schon alles schiefgelaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was ist bei Euch beim Basteln schon alles schiefgelaufen?

      Moin,

      mich würde mal interessieren, was bei Euch beim Basteln schon alles schiefgelaufen ist?

      Also bei mir war folgendes:

      Bei der Montage meiner Frontschürze haben wir die originalen SChrauben benutzt die in den Spritzschutz gehören. Ich habe von innen festgehalten und Kollege geschraub. Bin dann abgerutscht und er hat mich festgeschraubt. *aua*

      Ein anderes mal haben wir beim LKW meiner Eltern das Getriebe ausgebaut. Ich fleissig mit Nuss und Schlüssel am abdrehen als das Getriebe mir entgegenkommt. Naja. Schlau wie ich war will ich das festhalten (ca. 100kg). Hab es auch 10 sek geschafft und dann ist es runtergeknallt und mir auf den Fuß. --> 3 Wochen Gips.

      Naja. Und das lustigste. Auto meiner Ex auf die Bühne. Gebastelt und wollten es dann ablassen. "KRRCHHHZ" Bühne hat sich festgesetzt. Nix mehr zu machen. Auto oben und sense.

      Musste dann das WE oben bleiben bis ein Mechaniker kam :D:D

      Das war, was mir jetzt erstmal eingefallen ist.

      Senci

    • RE: Was ist bei Euch beim Basteln schon alles schiefgelaufen?

      ich hab mal irgendwie luftfilter montiert und hab dann den akkuschrauber im motorraum vergessen und bin dann so auch 1 Woche gefahren. Irgendwie hab ich dann durch zufall das ding entdeckt, war nur noch so nen verschmolzener grüner klumpen 8o Ist aber gottseidank nichts passiert.

      Ansonsten immer mal so keinere unfälle wie windschutzscheibe mit nem hammerschlage getroffen und so nen shice.. passiert halt.

    • Ach bei uns lief schon soviel schief, nur nichts ernstes bisher :)

      Beim Federn einbau damals die Innensechkant rundgedreht. Da hatten wir dann beim Ausbau unseren Spaß ?(

      Beim Hinterachswechsel das Gewinde von ner Bremsleitung rundgedreht, die war aber zum Glück schnell besorgt und ausgetauscht :)

      Und noch mehr Kleinigkeiten. Nen bisschen Schwund ist immer =) :P

    • mir is gestern beim LDA einbau ne schlauchschelle in den motorraum gefallen und nicht wieder aufgetaucht... hoffe nur, dass da nix passiert! war gottseidank nur ne kleine! ;)

      Gruß Frank
    • Ich hab mal beim Reifenwechsel vergessen die Handbremse anzuziehen. Als ich dann gerade die Alufelge runtergezogen habe, kippte das Auto vorne runter. Ich dann schnell wieder die Felge drunter, damit die Bremsscheibe nicht auf dem Boden aufschlägt. 8o

      Mehr als ein Kratzer auf der Felgeninnenseite war zum Glück nicht zu sehen.

    • Mir ist da auch schon ne Menge passiert. Meist aber nur Kleinigkeiten, wie kleine Kratzer in die Verkleidungen Innen gemacht oder sowas in der Art. War jedoch alles zum Glück beim verkauften Golf 4.
      Da regt man sich schon ganzschön auf, weils alles Fehler waren die aus Dummheit passierten :]

      Beim jetzigen Golf 5 ist nochnichts passiert. Hoffe dass ich jetzt aus den Fehlern gelernt habe =)

    • Original von Silverbora
      also das einzige was bei mir bis jetzt immer schiefgegangen is beim basteln is, dass ich immer viel zu wenig bier dabei trinke...ka warum 8)


      ist besser so für die probefahrt nach dem basteln..


      Bei mir ist gestern was schief gelaufen...


      das F vom Golfiv.de aufkleber wollte nicht richtig kleben und nun ist es leicht gewellt :P
    • Das peinlichste bei mir:


      Der 1 Arm Scheibenwishcer von meinem Flügeltürer war falsch montiert bzw. der Motor kaput.

      Ich musste an der Ampel wischen und er wischte im KREIS RUM ÜBER DIE MOTORHAUBE !! =) 8)



      Die neben mir haben sich einen Ast gelacht...


      Michi

    • So nen Thread hatten wir schonmal und da hab ich mich schief gelacht

      Also meine Missgeschicke:

      Fremdradio ohne Adapter eingebaut -> 2 Tagesaufenthalt bei VW auf Garantie


      Glühbirnen wechseln: Halterung für Abblendlich oder so ausgehängt nicht mehr reinbekommen --> Kompletten Scheinwerfer ausgebaut


      Glaub das wars zum Glück

    • habe letztens einen schraubenzieher im motorraum wiedergefunden den ich vor ca. einem jahr verloren habe...hehe
      beim spritzspachteln habe ich mal den härter vergessen...das teil war dann anstatt nach 3 stunden, nach ca. 3 wochen endlich durchgehärtet :D