Vibrieren der Lenkung ab 190 km/h

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Vibrieren der Lenkung ab 190 km/h

      Hallo Leute,
      musste eben ein weing AB fahren und es war frei und ich hatte es eilig, und ab 190/200 fängt mein Lenkrad an zu vibrieren, so richtig. Dachte es läge am Strassenbelag, aber das hörte auch nicht auf, als ich auf einem neuen AB-Abschnitt gefahren bin. Habe dann mal bei meinem Lieblings-Schrauber angerufen um zu fragen woran das liegen könnte. Reifen schliesst er aus, die sind neu und die hat er selbst gewuchtet, er meinte irgendwas mit der Lenkung. Habt ihr da Tipps?
      Freu mich au die Antworten.
      MFG
      Henrik

    • RE: Vibrieren der Lenkung ab 190 km/h

      Hast du auf der VA Spurverbreiterungen/Distanzscheiben drauf ? Wenn ja, sind es welche mit oder ohne Zentrierung ?
      Sonst muß du deine Räder mal am Wagen wuchten lassen. (also Räder am Auto montiert lassen und Felgen dann wuchten lassen)
      Nachteil: Muß du dann immer wieder machen lassen, wenn du von Winter auf Sommerreifen wechselst.

    • Nein, ich habe keine Distanzen auf meinen Achsen. Wenn es eine Unwucht wäre, dann würden das vibrieren, was eher ein Flattern ist, zwischen 90 und 130 km/h angesiedelt sein. Hmm... irgendwelche Tipps?
      Gruß,
      Henrik

    • leider keinen Tipp, aber ich kann nur sagen, das es bei meinem GTI auch ab 190 anfängt, zu vibrieren... vielleicht ist das ja normal !?!?

    • RE: Vibrieren der Lenkung ab 190 km/h

      Hallo, nur mal so viel: normal ist das nicht - auch wenn meiner das selbe Problem hat. Das müsste an ausgeschlagenen Gelenken bzw. Gummilagern liegen. Wenn das Auto schon ein paar Kilometer drauf hat oder in der Stadt immer über Bordsteine gefahren wurde kann das vorkommen. Die müssen dann gewechselt werden und das Problem hat sich erledigt.

    • Vielen Dank für die vielen Ratschläge!

      War heute in der Werkstatt und habe mal alles relevante, was Lenkung und Achsen betrifft ansehen lassen, da wurde nichts gefunden, kommende Woche werde ich mal die Reifen vorn und hinten wuchten lassen, sollten sie keine Unwucht haben, dann kann es nur an den Reifen vorne liegen, die sind neu und seitdem ich die drauf habe, besteht das Problem, dann haben die Dinger einen Schaden an der Karkasse oder nen Höhenschlag. Wie sieht das denn dan mit Kulanz aus, die Pneus sind erst seit drei Wochen drauf?

      Gruß,
      Henrik