FSE mit Nokia 3110 Ausgehprobleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FSE mit Nokia 3110 Ausgehprobleme

      Tag,
      habe ein Prob mit meiner FSE. Hab ne fest installierte ab Werk in der Mittelarmlehne. Mit nem Nokia 3110.
      Meine Karre ist BJ 11/99.
      Vorbesitzer hat sie nie gebraucht.

      Hab mir ne Twin-Karte besorgt.
      Funktioniert einwandfrei. Wenn ich die Zündung an mach, geht das Handy an und alle Anrufe gehen auf das 3110. :)
      Beim abziehen des Schlüssels geht das Handy aber leider nicht mehr aus. X(

      Um die Anrufe wieder auf mein Normales Handy zu bekommen, reicht manuel ausmachen dann nicht einmal, erst wenn ich mit meinem anderen Handy kurz ein Anruf mach, der dann abgebrochen wird, bekomme ich die Anrufe wieder aufs Normale. X(

      Voll blöd die ganze Geschichte.

      Liegt das nun am Netzbetreiber oder am Handy?

      Wie bring ich mein FSE-Handy überhaupt dazu, das es nach abziehen des Schlüssels, ausgeht? Wär ja mal schon ein Fortschritt!
      Im Menü des Handy gibts da nix.

      hab die Suche gequält. Viel über FSE herraus bekommen jedeoch hat keiner das alte Nokia 3110 verbaut.

      Danke schon mal im voraus für eure Antworten.
      Nervt echt das Teil! X(

    • RE: FSE mit Nokia 3110 Ausgehprobleme

      Hab ich mir schon gedacht das da gleich soviele Antworten kommen. :(

      Geh am Besten zum Freundlichen und der soll mir das Problem lösen.
      Und danach gleich zu meinem Handyverkäufer. Vielleicht hat der noch ein Tip für mich.

      mfg Mitch

    • Hi, das ist ein problem deines netzbetreibers. es wird immer nur die karte als hauptkarte gebucht, die sich als letztes angemeldet hat. Und dadurch werden die anrufe auf diese karte bzw. handy weitergeleitet. Hat also nichts mit deiner FSE zu tun. Dieses Prob. läßt sich nach meinem letzten erkenntnisstand jedoch nicht abschalten.

      Gruss
      Tosci

    • Das mit dem ausschalten des Handys wenn der Schlüssel gezogen wird liegt am Handy, nicht an der FSE oder dem Netzanbieter, nur das sich die Karte nicht abmeldet, wenn Du manuell abstellst liegt am Netz. Habe das gleiche mit Nokia 6310, das schaltet sich auch nicht direkt aus, sondern nur wenn ich es manuell abschalte. Hattte vorher ein 6210 in der selben FSE, das hat sich bei jedem Abziehen des Schlüssels mit der Bemerkung: "Gerät unbenutzt schaltet ab" ausgeschaltet. Liegt soweit ich weiß an der Software des Handys.


      Gruß MrED64

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrED64 ()

    • Liegt soweit ich weiß an der Software des Handys.


      eine TELEFONZELLE wie das 3110 soll software haben , da drin rennt doch noch ein hamster in nem rad damit alles funktioniert ..... :D:D:D

      nein scherz , aber ich würde auf eine freisprecheinrichtung mit nem 6210 , 6210 i , 6310 oder 6310 i umrüsten , das ist wesentlich besser ....am besten noch so , das du das herausnehmen kannst , dann brauchst du nämlich nur ein handy und hast das problem mit dem ummelden nciht
    • :DNa, ob man so ein Riesengerät aus der 60er Serie immer mit sich rumschleppen muß, weiß ich aber auch nicht. Ich habe auch eine Twin-Card, zwei Telefone eine Rufnummer, ist echt super. Ich habe normalerweise ein kleines Samsung und das passt in keine FSE, also dafür fix noch nen altes 6310 besorgt und schon funzt das alles bestens, bei mir jedenfalls. :D

    • Original von G1-Golf
      Liegt soweit ich weiß an der Software des Handys.


      eine TELEFONZELLE wie das 3110 soll software haben , da drin rennt doch noch ein hamster in nem rad damit alles funktioniert ..... :D:D:D

      nein scherz , aber ich würde auf eine freisprecheinrichtung mit nem 6210 , 6210 i , 6310 oder 6310 i umrüsten , das ist wesentlich besser ....am besten noch so , das du das herausnehmen kannst , dann brauchst du nämlich nur ein handy und hast das problem mit dem ummelden nciht


      Hi.
      Also mit nem Hamster liegts glaub gar nicht mal so schlecht. Platz hätte der auf jeden Fall in dem großen Todschläger. :D:D:D

      Umrüsten wird wohl die beste Lösung sein.

      Noch ne Frage an MrED64: Von welchem Netzbetreiber/Anbieter hast denn deine Twin-Card?
      Also meine ist von Debitel-D1!

      mfg Mitch
    • Ich habe ende des Jahres von Debitel D1 zu O2 gewechselt, da bei Debitel die zweite Karte mit ner Grundgebühr verbunden war und bei O2 ist sie kostenlos im Monat (nur einmalig 25€ Anschluß meine ich). Hatte da bis jetzt noch keine Probleme mit.

    • Danke mal für die Antworten.
      Hab auch schon überlegt zu O2 zu wechseln. 2 Kumpels von mir habens schon gemacht. Haben zur Zeit echt super Tarife.
      Und wenn das mit der Twin-Card bei dir von O2 klappt, hab ich schon ein weiteres argument zu wechseln.
      Schau mer mal! Wie der Franz immer sagt.

      mfg Mitch

    • Wenn Du bei O2 online abschließt, gibt es noch 125 frei SMS monatlich. Ist bei mir jedenfalls noch so gewesen. Schaust am besten mal bei O2online.de
      Ich damit bis jetzt total zu frieden, nur ab und an gibt es ein paar Probleme mit dem Empfang, ist halt nur E-Netz und kein D1. Das ist so der einzige Nachteil den ich bis jetzt festgestellt habe.