Geräusche von hinten / Haldex-Kupplung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Geräusche von hinten / Haldex-Kupplung

      Hi Leute!

      Seid ein paar Tagen kommen aus dem Heck meines V6 komische Geräusche die vorher noch nicht da waren und immer lauter und nerviger werden.

      Damit meine ich:

      -ein dumpfes Knallen?, beim auskuppeln und Gas wegnehmen, dabei gibt es ein Ruck

      -schleifen in rechts/linkskurven bei vollem Lenkeinschlag

      -als ich vohin kurz unterwegs war, hat dann auch noch etwas komisch angefangen zu heulen

      Bin mir fast sicher das alles hinten aus der Mitte kommt :(
      ...von der Haldex...

      Da ich Montag eh nen Termin wegen was anderem hatte, hab ich mal meine Sachen zusammengesucht, Servicebuch, Rechnungen von Inspektionen usw... und bin mal alles durchgegangen.

      Im Servicebuch seh ich dann das das Öl der Haldex alle 30tkm gewechselt werden muss, zusätzlich alle 60tkm der Filter.

      Bei der ersten Inspektion (30er,da hatte ich das Auto noch nicht) wurde es noch gewechselt.

      Mit 54tkm hab ich den V6 dann aus erster Hand gekauft, und alle Inspektionen in einer VW-Vertragswerkstatt machen lassen.

      Das wären bis jetzt die 60er und 90er...

      Und was seh ich dann ?(?(

      Bei beiden kein Haldex Öl gewechselt und der Filter auch nicht 8o

      Das heisst, die Haldex hat jetzt seid 73000km das gleiche Öl drin,
      und der Filter wurde noch NIE gewechselt seid 103000km!!!


      Was meint ihr dazu?

      Mfg.Stefan

    • Da ich schon mit ner komplett neuen Hinterachse rum fahre, würd ich sagen, kann durchaus sein, dass es kaputt gegangen ist. Meine Freundin hat das obige Problem was du hast von den Symthomemen her auch.. war schon 3 mal in der Werkstatt.. paar Wochen wars weg udn dan kommt es wieder...

      :P:D
    • Ja, sie hat nen 1,8T 180 PS Allrad im Leon.. und die HA macht massive Probs.


      Bei mir war es ein abgegangener Entlüftungsschlauch... das Haldexöl hatte Wasser gezogen und dadurch hat das Teil immer mehr gesperrt. Am Anfang nur nen Schaben, später dann nen krachen in Kurven... Haben dann 4 mal das Öl samt Fitler wechseln lassen.. dann war es zwar besser, aber nedd wech... also neu Haldex.. nur das Teil gibts so nedd, nurin Kombination mit dem ganzen Verteilergetriebe... Kosten jenseits der 5.000 Euros kamen da auf mich zu..


      Am Ende hab ich die gebruache Hinterachse von nem R32 in ebay für 400 Euros geholt, die Haldex samt Verteilgetriebe ausgebaut udn in den Leon verpflanzt. Dazu dann noch die Allrad und ESP Software vom Beetle RSI und schon leif es wieder :D Einbau für alles hat die Werkstatt 300 Euros gerechnet... bin also nochmal heil davon gekommen :)


      Hoffe dass es bei dir was wengier dramatsiches ist.

      :P:D
    • Aha, na dann vielen Dank für Deine Antworten 8)

      Über die Haldex weiss ich bis jetzt noch nichts ... mal gucken was da morgen wird...

      Könnt schon wieder voll kotzen !

      Hatte nen Fehler vom Druckschalter/sensor (Climatronic) im Speicher, und der LMM muss WIEDER neu...

      Da ruft der nette Mann vohin an und sagt mir, OK LMM muss neu (geht auf Garantie), ABER... Druckschalter ist angeblich Ok, dafür muss das Gehäuse mit Verdampfer/ Expansionsventil, die Schläuche neu...

      mal wieder ca. 500€ weg...

      nachdem der Belag vom Kettenspanner weggerissen war (5-600€),
      und der Zündtrafo durchgebrannt war (5-600€),
      hätte ich mir wirklich gewünscht mal wieder etwas Ruhe zu haben,
      aber nein.....

      Danke VW

      Mfg.Stefan