Webasto Hotshot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Webasto Hotshot

      Hallo Leute,

      ich habe mich gerade bei Webasto umgesehen und den Hotshot entdeckt. Damit wird das Wischwasser auf 65°C erwärmt und soll so die Scheibe besser reinigen bzw. enteisen. Was meint ihr? Hat das Teil schon jemand probiert?

      Ich will:
      - im Sommer Insekten leichter ablösen können
      - im Winter morgens die vereiste Scheibe frei bekommen
      - im Winter Salz und Dreck leichter von der Scheibe bekommen

      Kann das Teil das oder eher nicht?

      Ich hatte im Passat mal beheizte Waschdüsen nachträglich einbauen lassen, die brachten gar nichts!! Für das Geld würde ich dann lieber in den HotShot investieren!!

      Gruß,

      Pascal

    • Ok, also laut FAQ kommt man um Frostschutzmittel nicht herum:

      Zitat: "Kann man mit HotShot auch eingefrorene Wischwasserleitungen auftauen?
      Falls das Wischwasser keine ausreichende Menge Frostschutzzusatz enthält, kann es bei niedrigen Temperaturen in den Schläuchen und im Vorratsbehälter einfrieren. HotShot erwärmt jedoch nur die durch das Gerät fließende Flüssigkeit und nicht das gesamte Wassersystem. In diesem Fall hilft nur Auftauen des Fahrzeugs in warmer Umgebung."

      Aber das dürfte ja kein Thema sein...

      Pascal