Fahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • also persönliche erfahrungen habe ich damit noch nicht gemacht, aber seriös und qualitätsmäßig in ordnung sieht das nicht gerade aus...

      Also mein Tip, lass die Finger davon und investier leiber ein paar euro mehr, bevor du hinterher doppelt kaufst

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()

    • Lass besser die Finger weg. Das Fahrwerk sieht nicht gerade nach Qualität aus, meiner Meinung sollte man bei Fahrwerken NIE sparen,
      da muss unbedingt Qualität her ;)

    • Hallo

      Habe nur Eibach Federn verbaut mit den Serien Stoßdämpfern und möchte Gasdruck statt Öl einbauen.Habe bei Ebay mal gestöbert da ist mir das ins Auge gestochen.Was nehme ich für Gasdruckdämfer das ich die Tieferlegungsfedern weiterbenutzen kann und es nich zu hart wird.

      Gruß

      Wormsi

    • Original von RowdyBurns
      Hi,

      nimm Bilstein B8, die sind top, ich bin sehr zufrieden damit, auch in Verbindung mit den Eibach Sportlines!

      Gruss,
      Patrick


      ganz genau, die bekomme ich auch in 2 wochen!
    • Bilstein B8

      Was kosten die Teile den so??

      Sind die für Tiefergelegte Fahrzeuge.Gibt glaube ich 2 unterschiedliche.Normal und für benutzung von Tieferlegungsfedern.

      Habe RH Cup Felgen in 8x17 mit 235/40-17 verbaut und Federn 35mm von Eibach

      Macht mich schlau :D

      Gruß

      Wormsi

    • Hi,

      die B8 sind für Tieferlegungen, die für Serie sind IMO die B6er!
      Musst dir aber halt darüber im klaren sein, dass dein FW mit Sportdämpfern noch ne Ecke härter wird als mit Seriendämpfern, egal welche du schlussendlich einbaust!

      Aber, wer schön sein will muss leiden! :D

      Gruss,
      Patrick

    • Danke für die Info.

      Habe jetzt 73.000 KM runter und die Originalen Stoßdämfer sind am schwimmen.

      Habe gedacht das ich einfach auf Gasdruck mit den Eibach Federn wechsel und trotzdem der Fahrkomfort nicht zu hart wird.

      Gruß

      Manfred

    • Original von Wormsi
      Habe gedacht das ich einfach auf Gasdruck mit den Eibach Federn wechsel und trotzdem der Fahrkomfort nicht zu hart wird.

      Gruß

      Manfred


      Hi Manfred,

      zu hart hab ich ja net gesagt, ist halt Geschmackssache... nur härter als mit ausgelutschten OEM´s wirds in jedem Fall... straffer trifft es aber wohl noch besser!

      Gruss,
      Patrick
    • hmm, ob hart oder nicht ist eh empfindungssache, deswegen ist es auch immer schwierig anderen zu einem gewissen fahrwerk zu raten, obwohl jeder ein anderes "härte" empfinden hat.

      Optmila wäre dann natürlich ein Fahrwerk was Härteverstellbar ist, ist jedoch auch wieder ne ganze ecke teuerer

      Gruß
      Kai :D