Softlack blättert an einem 4 Monaten alten Golf 5 ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Softlack blättert an einem 4 Monaten alten Golf 5 ab

      Hallo,

      vor 4 Monaten habe ich meinen Golf 5 Comfortline bekommen. Dieser ist mit dem Standard VW Lenkrad ausgestattet. An der Airbageinheit blättert jetzt schon der Softlack ab. Angefagen von den seitlichen Teilen. An dieser Stelle sind keine Fremdeinwirkungen möglich. Also würde ich sagen, dass da kein Fremdverschulden vorliegt. Auch übertriebenes Putze gab es nicht.

      Hat vieleicht jemand ein ähnliches Problem ?
      Würde auch gerne mal ein Foto hier rein stellen, kann mir da jemand helfen?


      Gruß
      Frank

    • Hi,

      so, hier mal die 2 Pics von Frank:





      Sieht ja echt übel aus, und das bei nem Neuwagen! Naja, der Fünfer... X(

      Edit: Sag dem Freundlichen, die sollen dir ein GTI Lenkrad einbauen, und du vergisst den Vorfall! :]

      Gruss,
      Patrick

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • Danke nochmal.

      wie gesagt, dass Auto habe ich jetzt 4 Monate.

      Ich werde das echt mal versuchen mit dem Sportlenkrad, GTI Lenkrad wäre natürlich noch besser :D. Ist ja auch nicht das erste mal, dass ich mit dem Wagen unplanmäßig in die Werkstatt muss.
      Das Licht beider Sonnenblenden war kaputt. Diagnose Mikroschalter defekt.
      Und im Werk haben die das Abblendlicht total falsch eingestellt.
      Dann habe ich noch viele kleinen Schräubchen in diversen Ablagefächern gefunden. Wer weiß, wo die fehlen. X(

      Gruß
      Frank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frank_24 ()

    • Original von frank_24
      Danke nochmal.

      wie gesagt, dass Auto habe ich jetzt 4 Monate.

      Ich werde das echt mal versuchen mit dem Sportlenkrad, GTI Lenkrad wäre natürlich noch besser :D. Ist ja auch nicht das erste mal, dass ich mit dem Wagen unplanmäßig in die Werkstatt muss.
      Das Licht beider Sonnenblenden war kaputt. Diagnose Mikroschalter defekt.
      Und im Werk haben die das Abblendlicht total falsch eingestellt.
      Dann habe ich noch viele kleinen Schräubchen in diversen Ablagefächern gefunden. Wer weiß, wo die fehlen. X(

      Gruß
      Frank


      Ohje das ist ja echt ärgerlich. Da kauft man sich ein neues Auto und dann als so "kleinigkeiten"
      Das kenne ich von meinem zum Glück scheint jetzt bei mir Ruhe zu sein hoffe das bei dir auch bald alles erledigt ist und du viel Spaß mit deinem neuen Auto hast.

      Gruß Joc
    • Hallo,

      war heute mal bei meinem Händler. Der Verkäufer war sehr Nett und sagte nach meinen Schadensbericht, kein Problem machen wir neu. Habe ihn dann mal gefragt, ob man denn nicht mit einen kleinen Aufpreis das Sportlinelenkrad einbauen könnte. Er war etwas verwundert über diesen Wunsch wollte ihn mir aber stattgeben. Auf zum Werkstattmeister und der meinte, dass das nicht geht, weil bei dem Sportlenkrad ein anderes Steuergerät verbaut sei und die Gefahr bestehe, dass der Airbag platzen könnte.:baby: Das glaube ich einfach nicht, denn der Sprengsatz ist doch nicht im Steuergerät untergebracht sondern in der Airbageinheit und die wird ja sowieso getauscht.
      Da ich leider keine wirklichen Gegenargumente hatte und ich ja auch nicht wirklich darauf bestehen kann, bin ich entäuscht von dannen gezogen. Ich bin mir aber doch ziemlich sicher, dass der mir einen Bären aufbinden wollte.
      Beim Golf IV ging das doch auch ohne Probleme, oder nicht?
      Im Zuge dieser Aktion wird auch noch der Lichtsensor mir Regensensor getauscht.
      Hin und wieder kommt es vor, dass sich trotz wunderbaren Wetter die Scheibenwischer in Bewegung setzen. Das kann dann ganz schön schmieren. Dazu kommt, dass sich das Licht viel zu Spät einschaltet. D.h., bei schlechter Witterung wenn alle schon mit Licht fahren fahre ich noch immer Dunkel durch die Gegen.
      Mal sehen was als nächstes kommt. Ach ja, die sollen auch noch die Verbrauchsanzeige justieren, die zeigt immer einen halben Liter zu wenig an. Hübsch anzusehen, aber leider nicht real.

      Gruß
      Frank

    • @frank_24
      In Sachen Lenkrad-Upgrade würde ich's an deiner Stelle einfach noch bei einem anderen Händler probieren...

      fragen kostet ja nix... :]

    • Das das mit dem Lenkrad tauschen nicht so einfach geht, weiß ich auch. Der Airbag muß ja sowieso neu, da ja dort die Beschädigung ist. Habe ich aber schon alles genau beschrieben.
      Ich dachte also, dass man dann mehr oder weniger einfach das Sportlinelenkrad einbauen kann.
      Ist mir jetzt aber auch egal, ich bekomme einen neuen Airbag und damit ist das Thema erledigt.

      Gruß
      Frank

    • Ja ja mit den Lenkrädern da tut sich VW schwer. Die machen das einfach nicht gerne mußte ich auch feststellen. Ich wollte das Sportline gegen das GTI Lenkrad tauschen doch mein Händler wollte das auf keinen Fall machen das mit den verschiedenen Steuergeräten hat er mir auch gesagt.

      Gruß Joc

    • So ein Schmarrn! X(

      Beim Airbagsteuergerät wird nur nach folgenden Kriterien unterschieden:

      - Beifahrer Abschaltbar
      - Einstufgige / Zweistufige Zündung
      - mit / ohne Seitenairbag
      - mit / ohne Kopfairbag

    • Hi Rowdy

      Habe das gleiche Problem, aber mein Golf is leider erst 2 Monate alt X(

      Es ist wirklick frustrierend, aber auch ich habe ueber ein Lenkradtausch nachgedacht. Das mit dem Airbag ist mir dabei gar nicht in den Sinn gekommen.

      Sollte der Haendler das Lenkrad nun gratis ersetzen wegen dem oder wie laueft das? Und das mit dem Aufpreis funktioniert wirklich nicht, schade? :D

      Mfg