Unwuchtheit beim Beschleunigen - HILFE !!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unwuchtheit beim Beschleunigen - HILFE !!

      Hi Leute,

      ich brauche unbedingt eure Hilfe,

      Folgendes Problem hab ich mit meinem Golf IV

      Hab mir vor 3 Wochen die 18" Sommeralus gekauft und montiert, und seitdem spüre ich
      beim Beschleunigen von ca. 100km/h auf 130km/h eine Unwuchtheit, die mir das Lenkrad
      erzittern lässt!

      Meinte Anfangs dass es an den Felgen (Reifen) liegen würde, aber dann bin ich draufgekommen
      dass, wenn ich die Kupplung z.B. bei 115 trete ich wieder überhaupt nichts mehr spüre.
      Folglich kann es für mich nicht an der Unwuchtheit der Reifen liegen, da ich sonst auch
      nach dem Treten der Kupplung die Unwuchtheit spüren müsste.

      Und weiters spüre ich auch beim stärkeren Abbremsen von ca. 110 km/h diese komische Unwuchtheit.


      Was meint ihr was es da haben kann??

      Ich brauch dringend euren Rat denn ich hab wirklich keine Ahnung was ich dagegen machen soll und
      es is wirklich sehr sehr störend !!

      Dank bereits im voraus

      BillyBoy



      P.S. Hier noch ein Foto von meinem Golf

    • Ja ist von der Antriebswelle, da links und recht nicht gleich groß sind!

      Ist bei meinem Jubi auch so gewesen!

      Da musst du feinwuchten lassen wenn das Rad mit allen Anbauteilen am Auto rotiert, VW oder Audi machen das nicht!

      Aber gute Reifenhändler! Ist zwar etwas teurer als normales Wuchten, aber 100%tig, da alle rotierenden Teile mitgewuchtet werden!

      Gruß

      Benni

    • Hä, ich versteh dass nicht, wieso an der Antriebswelle? Mit original Felgen und Reifen vibriert da ja auch nichts.
      Ich hatte mal das selbe Problem, bei mir wars aber, weil ich 10er Distanzscheiben ohne Zentrierung drauf hatte.

    • ich tippe auf Distanzscheiben...hatte ich auch...die haben sich mit der Zeit verzogen...waren keine teuren...wenn Du natürlich die Scheiben brauchst dann kauf dir entweder teure oder geh zum Feinwuchten...

    • Bei der gewissen Unwuchtheit bei 110 kmh würde ich sagen, dass das normal ist. Ich hatte das bisher bei all meinen Autos mit Niederquerschnittsreifen.
      So viel ich weiß kann das vielerlei Gründe haben.
      1. Antriebswelle
      2. Fehlende Gewichte in den Reifen/Felgen
      3.Spur nicht richtig
      4. Achsen nicht richtig vermessen

      Würde alles mal bein ner freien Werke überprüfen lassen.
      Dürfte net viel koschta!

    • Original von kanneiniges
      sorry, aber mal was anderes. es lässt mir einfach keine ruhe :D

      das wort unwuchtHEIT , das soll es geben?? :O 8o:rolleyes:

      heisst es nicht einfach "unwucht" =) :O


      das hab ich mir auch gerade gedacht!
      unwort das jahres 2005: unwuchtheit :D

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Unwuchtheit??? No Comment :D

      Hatte das auch mal, bei mir lag es aber an den reifen. Der nette Freundliche hatte beim Draufziehen wohl ein kleinen fehler gemacht. Naja... Ich an deiner Stelle würde mal in die Werkstatt fahren und das überprüfen lassen.

    • Hi Leute, herzlichen dank erstmal für eure zahlreichen Antworten,

      Wie gesagt, nochmals zu meinem Problem,

      bei mir ist nur wärend des Beschleunigens die Unwuchtheit zu spüren,
      nicht aber wenn ich dann die Kupplung trete, d.h. für mich ist die unwuchtheit ( :D) keinesfalls auf die Reifen bzw. Spurverbreiterung zurückzuführen, oder täusche ich mich da??

      Noch zur Info,
      habe mein auto 35/35 tiefergelegt, 18" Felgen und HA +13mm montiert...

      Ich würd wirklich auf die Antriebswelle tippen...??

    • Also auf die Antriebswelle würd ich da eher nicht tippen. Warum sollte das erst mit den neuen Felgen auftreten. Lass die nochmals auswuchten und überprüf vorher nochmal ob die richtig zentriert auf dem Golf verbaut wurde, dies erst recht wenn Distanzscheiben mit verbautr sind.

    • Hatte das bei meinen ehemaligen RH Turbos in 17 Zoll auch - rundum waren 25mm Adapterplatten montiert und das Auto ist 30/30 tiefer!

      Besonders beim Bremsen trat dieses Phänomen auf - z.B. von 130 auf 80!

      Als ich die Turbos verkauft hatte und die Santas drauf machte, konnte man es auch noch leicht merken - jedenfalls nicht mehr so stark wie vorher!
      Bei der darauf folgenden Inspektion wurden dann alle Bremsscheiben und -klötze gewechselt - seitdem ist Ruhe!

      Ich denke mal das es daran gelegen hat, dass die Bremsen ziemlich runter waren und sich leicht verzogen hatten!
      Sind deine Bremsscheiben von der Stärke her noch ok, dann könnte man die abdrehen um wieder eine glatte Oberfläche zu bekommen! ;)