Elektisch einklappbare Spiegel

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Elektisch einklappbare Spiegel

      Hi,

      aus gegebenem Anlass hab ich ne Frage zu Spiegeln.

      Und zwar würde ich gern wissen ob und wenn ja wie man die Funktion des elektrischen einklappens nachrüsten kann, und was ich da brauch, und wie des geht.
      Schön wäre es, wenn man quasi beim Zündschlüsselabziehen die Spiegel eingeklappt bekommt.
      Ansonsten ists auch quasi elektrisch manuell ok.
      Ich weiss dass es diese Funktion prinzipiell gibt, weil sie in der Bedienungsanleitung beschrieben steht.
      Leider hab ich aber noch nichts gefunden was dieses Thema behandelt.

      Für antworten wäre ich sehr dankbar.

      MfG
      Dr.Greene

    • Elektrisch, anklappbar:
      Links, 175x105mm: 1J1 857 507 F 01C – 110€
      Rechts, 125x105mm: 1J1 857 508 F 01C – 110€
      Rechts, 175x105mm: 1J1 857 508 L 01C – 110€

      Elektrisch, anklappbar, Memory:
      Links, 175x105mm: 1J1 857 507 G 01C – 157,76€
      Rechts, 125x105mm: 1J1 857 508 G 01C – 157,76€
      Rechts, 175x105mm: 1J1 857 508 N 01C – 157,76€

      Dazu kommt das passende Komfortsteuergerät, dass bei eBay sehr selten und bei VW sehr teuer ist..
      Und natürlich der entsprechende Spiegel-Drehknopf, wenn nicht schon vorhanden.

      Ein paar Kabel muss man legen und das automatische anklappen beim ent/verriegeln oder so muss man sich auch selber basteln.

      Geiles Zeugs, aber mir wärs die rund 400-500 Euro die dafür nötig sind nicht wert..
      Selbst am untersten Limit sinds 220 Euro für die Spiegelfüsse, ein via eBay "getauschtes" Komfortsteuergerät, nochmal etwas für den Knopf und bestimmt 2-4 Stunden Arbeit..
      Immernoch zuviel meiner Meinung nach.

      <EDIT>

      Eben gefunden, leider schon zu Ende, aber wenn die an den Golf passen (was ich nicht glaube) würd ich mir das mit den 300 Euro vielleicht doch noch überlegen.. :)

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…2726&item=7966594097&rd=1

      </EDIT>

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von sebastian85 ()

    • das geld wärs mir eigentlich schon wert....

      aber gibts nicht eine möglichkeit das ganze irgendwie anders zu regeln?
      beim coming home hats doch auch geklappt....

    • beim Audi A4 gab/gibt es ein Steuergerät welches nur zum Einklappen der Spiegel ist, das Teil ist nur so groß wie ein Relais und auch nicht sehr teuer, aber dafür muss man eine Menge Kabel ziehen, im passat3b.de Forum gab es dazu irgendwo mal ne Anleitung, man muss nur Masse ans STG schalten dann klappen die Spiegel ein

    • Fällt die Nummer mit dem Komfortsteuergerät also weg..

      Trotzdem sind das 220 Euro (oder 300 Euro mit Memory) für die Spiegelgrundplatten mit Motor und nochmal 40 Euro für das Relais.
      Gibts da nicht irgendwie 'nen Reperatursatz in dem die Motoren oder so drin sind, die man dann einfach mit ein bisschen Bastelei draufpacken könnte?

    • Jeder der schon mal einen Schraubenzieher in der Hand hatte und auch schonmal 'nen bisschen mit Kabeln rumgebastelt hat kriegt das hin.
      Ich schätze, dass ich für den Umbau ungefähr 2 Stunden brauchen würde..

    • uiui
      da hab ich ja ne diskussion vom zaun gebrochen *G*
      danke erstmal an alle die tipps gegeben haben.
      leider kann ich im moment nich die links anschaun werd ich aber sobald ich zu haus bin mal tun.

      da ich sowieso vor hatte den linken spiegel in nen großen umzubaun is das ja quasi in einem regelbar.

      noch eine frage hab ich jetzt : was bedeutet denn memory in dem falle?

      nochmal danke

      mfg
      dr.greene

    • naja, ich dnek mal für die alten kriegst ja uach noch mal gut 100-150 öre

      mein alter ipod geht ja auch bald über den tisch, der wechsler auch noch....ih denke mal das es so passt....:D
      und die spiegel werden halt bei den verwertern bestellt und nciht bei VW

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orome ()

    • Tag !

      Es werden noch einige Teile mehr gebraucht,um die Spiegel
      mit der Anklappfuktion nachzurüsten.

      Spiegel : links,rechts
      Leitungssatz für Tür : links,rechts
      Fensterhebermotor(Türsteuergerät): links,rechts
      Zentralsteuergerät ,für Komfortsystem mit Rückblickspiegelverstellung.
      Schalter für Spiegelverstellung .

      Kostet ca.960euro nur die Teile,da klappe ich die lieber mit der
      Hand bei .Haben es schon mal auf der Arbeit für einen Opa nachgerüstet,der hatte seine Spiegel immer an der Garage hängen lassen .

      Mfg Golfmichel