unruhiger leerlauf -> anlage zieht zuviel strom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • unruhiger leerlauf -> anlage zieht zuviel strom

      kann es sein das bei hoher strombelastung durch die endstufen, der leerlauf etwas unruhig wird? ich glaub meine batterie is au nimmer die beste... ;(

    • ja tausch ma die zündkerzen das kann echt wunder bewirken :D

      meiner hat immer bei 2500-3000U/Min total geruckelt und ich kam nimmer über 140 wenn ich laut Musik gehört habe :D

      Ne neue Batterie kann nach 5 Jahren aber auch nicht schaden =)

    • He Silvi mach Dir keine Sorgen, das ist völlig normal.
      Bei sehr großer Stromabnahme an der LM wird dort auf der "Erzeugerseite" (so nenn ich das jetz mal der einfachheithalber) ein recht starkes Magnetfeld erzeugt welches dann dazu führt das aus dem Trafo fast ein E-Motor wird. OK etwas übertrieben ab das stimmt schon und somit muß also dein Motor gegen die Kraft der LM arbeiten. Ich merke das bei vollast der Anlage sogar während der Fahrt.
      Abhilfe (zumindestens Linderung) stärke LM, neben stärkerer Batterie.

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • na ich glaub ne stärkere LM fällt aus, meine verstärker haben doch zusammen nur 600W ;) aber ich denke ne neue batterie und evt ein größerer cap sollten abhilfe schaffen. :)

    • Hab das selbe Problem auch gehabt ... dachte zuerst es lag an der Batterie da sie bereits 7 Jahre alt war!

      Hab dann vor nem Monat ne 64A Batterie verbauen lassen damit ich fürs erste genug Saft habe allerdings hat sich das Drehzahlproblem dadurch nicht beseitigen lassen!

      Werd wohl auch mal die Zündkerzen wechseln lassen und evtl. ne CAP einbauen! Dachte bei 500Watt wäre das noch nicht so dringend notwendig! :D

    • Also wenn man mal davon ausgeht das die Eingangsleitung ja noch höher ist als die Ausgangsleistung sagen wir mal 600 Watt dann sind das bei 12V locker mal eben 50A und die kommen so schnell nicht aus der Batterie zu den Endstufen also wird die LM schon recht stark belastet.
      Wenn natürlich jetzt nen CAP dazwischen hängt "fängt" dieser das meiste ab.

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Abgesehen davon ist der unruhige Leerlauf beim 1,6er ein alter Hut. Die Drosselklappe macht da irgendwann nicht mehr richtig mit.

      Und wegen Clima; der Leerlauf wird gleichmaessiger wenn man die Clima einschaltet; weil da ein anderer Regelkreis zur Anwendung kommt ;)

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...
    • Original von LeeNouks
      Abgesehen davon ist der unruhige Leerlauf beim 1,6er ein alter Hut. Die Drosselklappe macht da irgendwann nicht mehr richtig mit.




      is mir klar juergen, das dass ein problem bei 1.6er is. aber speziell bei laufender anlage wirds halt ganz wild. aber wie gesagt, eine neue batterie und evt noch ein 2. cap dann sollte es wieder passen. :) die atlas is halt doch ein rechter stromfresser.... ;) [SIZE=7]erst recht bei 2ohm...[/SIZE]
    • Original von Silverbora
      die atlas is halt doch ein rechter stromfresser.... ;) erst recht bei 2ohm...


      Jamjam :D
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...