bi-xenon, jo oder nein???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • bi-xenon, jo oder nein???

      hi
      gibt es hier irgendjemand der bi-xenon am 4er hat oder weiss wo ich solche dinger herkriegen kann?
      die muss ich haben!!!!

      bin für jede antwort dankbar

      gruss

      chris

    • warum MUSST du die haben ?
      du selbst merkst doch kaum den unterschied. ist doch nur so, dass dann das fernlicht auch xenon ist
      bau dir normale xenons ein, ist legal und reicht völlig.
      das andere gebastel mit xenon nachrüstsätzen ist doch nur pfusch

    • @ Rondras

      das ist so nicht ganz richtig was du sagst. wenn du xenon als fernscheinwerfer hast, ist das ein enormer unterschied zu den xenon abblendscheinwerfer, und der unterschied ist sehr deutlich zu erkennen.

      @ chris-lux

      ich habe in meinen 4er den HELLA XENON nachrüstsatz XENON/XENON der umbau ist ziemlich einfach, da der ganze kabelbaum vorgefertigt ist, und nur die ALWR an der hinterachse montiert werden muß. das ganze muß "NICHT" eingetragen werden, eine ABE liefert HELLA mit.

      Gruß svalentino46

    • habe auch die Hella Bi-Xenon verbaut. Vom Licht her ist es einfach klasse. Vor allem das Xenon Fernlicht. Freue mich noch immer wenn ich nachts auf ner einsamen Landstraße fahre und es dann extrem hell wird :D.
      Nachteil an den Hella ist die Passgenauigkeit. Ist nicht wirklich überragend. Kann aber auch am Lacker liegen. Einbau ist super einfach und unkompliziert. Über das Aussehen der Scheinwerfer kann mich sich ja streiten...
      sonst sind die schon zu empfehlen. Der gleiche Satz wird auch von Projektzwo angeboten. Wenn du noch keine SRA haben solltest wird diese auch gleich mit angeboten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cakewood ()

    • Originalbild von Projektzwo - also baugleich Hella.





      /Edit:
      Habe gerade noch bei Hella nachgesehen. Die bieten auf ihrer HP die Bi-Xenon nicht mehr an.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cakewood ()

    • mal eben ne verständnis-frage:
      sprechen wir hier über bi-xenon oder doppel-xenon scheinwerfer?

      es ist immer von bi-xenon die rede, aber das würde doch heißen, dass EIN xenon brenner sowohl abblendlich als auch fernlicht ist, quasi umschaltet...

      das hört sich hier mehr wie doppel-xenon an, also zwei mal xenon pro scheinwerfer.

      korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

      denn wenn es wirklich bi-xenon ist, was machen dann die drei kammern oben auf dem bild? eine müsste dann ja blind sein, oder? :O

    • Original von Krake
      es muss doch noch ne halogenlampe für die lichthupe drin sein, das xenon braucht doch bei 2 brennern zu lnag bis sie ansind ...


      Die Lichthupe brauchst Du nicht mehr wenn Du auf der AB mit Bi-Xenon auf der linken Spur ankommst :D Die machen dann auch so Platz ;)
    • Original von MZeee
      mal eben ne verständnis-frage:
      sprechen wir hier über bi-xenon oder doppel-xenon scheinwerfer?


      für mich war das immer das gleiche. Weil Bi-Xenon = zweimal Xenon :O
      aber es sind hier zwei Xenon Brenner verbaut. Aussen Abblendlicht und in der Mitte noch das Fernlich (mit Standlicht).

      Original von Krake
      es muss doch noch ne halogenlampe für die lichthupe drin sein, das xenon braucht doch bei 2 brennern zu lnag bis sie ansind ...


      der Brenner fürs Fernlich spricht für die Lichthupe sofort an. Er entfaltet nur erst nach zwei sekunden seine volle Leistung