Golf 4 1,6 SR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 1,6 SR

      Hallo alle zusammen will mir einen Golf 4 kaufen und habe einen 1,6 SR angeboten bekommen. Was haltet ihr von dem 1,6 SR?

      Mfg

    • Nix!!!

      Kaum Leistung, hoher Verbrauch, Getriebe mit dem VW Typischen mängel.

      Nimm besser einen anderen, kann den 1,8 20V empfehlen oder TDI.

      Gruß Andi

    • Original von Siegemaster


      der 1,8er 20V ohne turbo trinkt zu viel.



      Das glaube ich aber nicht, Tim! :D
      Also mein 1.8er nimmt Überland durchschnittlich 8-9l und auf der Bahn 7l...
    • RE: Golf 4 1,6 SR

      Original von daemon
      Hallo alle zusammen will mir einen Golf 4 kaufen und habe einen 1,6 SR angeboten bekommen. Was haltet ihr von dem 1,6 SR?

      Mfg


      Ich fahre diesen Motor und bin sehr sehr zufrieden damit. Keinerlei Nachteile zum 16V (eher Vorteile, also das Saugrohr, die Möglichkeit Normal Benzin zu fahren, die günstigeren Inspektionspreise etc.) und genauso schnell (in der Beschleunigung wegen dem SR sogar noch einen Tick schneller laut AutoBild und in der Endgeschwindigkeit nur 2-3 km/ langsamer.

      Ich würde Ihn immer wieder kaufen, also wenn mein Budget keinen 1.8T zuließe, denn alles zwischen dem 1.6 8V und dem 1.8T ist keinen wirkliche Bereicherung zum 1.6 8V, ist zumindest meine Meinung.
    • Also wenn ich an der Tankstelle die Preise sehe würde ich dir zum TDI raten!
      Kauf dir doch denn mit 90 PS dazu ein chip und du hast einen motor mit dem du viel spass haben wirst!
      In der Versicherung ist er auch nicht all zu teuer!
      Such dir am besten so ein Edition Model die haben auch eine gute ausstatung!

      Aber finder weg vom 1,6 er hat eine nachbarin und die ding schluck ohne ende!
      Und das mal bei schlappen 101 Ps

      Gruss

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI ! TDI !




      :D

    • Original von SharpShooter
      Original von Siegemaster


      der 1,8er 20V ohne turbo trinkt zu viel.



      Das glaube ich aber nicht, Tim! :D
      Also mein 1.8er nimmt Überland durchschnittlich 8-9l und auf der Bahn 7l...


      Mein 16V nimmt sich überland nur 6,5-7l. Soviel dazu.

      Gruß PYRO
    • Hatte nen 1,6l SR der ist zwar gut gelaufen aber er hat "etwas" viel Sprit durchgejaucht ! Von Göttingen nach Hannover und nicht ganz zurück (250 km)
      hat der 35l gezogen bischen viel wenn man bedenkt, das er bei 210 km/h abregelt !
      Da macht mein kleiner "Feinstauberzeuger" mehr Spass bei viel weniger Verbrauch und wenn Du wenig fahren mußt dann 1,8 T !

    • RE: Golf 4 1,6 SR

      Original von AlexFFM
      Ich fahre diesen Motor und bin sehr sehr zufrieden damit. Keinerlei Nachteile zum 16V (eher Vorteile, also das Saugrohr, die Möglichkeit Normal Benzin zu fahren, die günstigeren Inspektionspreise etc.) und genauso schnell (in der Beschleunigung wegen dem SR sogar noch einen Tick schneller laut AutoBild und in der Endgeschwindigkeit nur 2-3 km/ langsamer.

      Ich würde Ihn immer wieder kaufen, also wenn mein Budget keinen 1.8T zuließe, denn alles zwischen dem 1.6 8V und dem 1.8T ist keinen wirkliche Bereicherung zum 1.6 8V, ist zumindest meine Meinung.


      Da kann ich wirklich nur voll zustimmen. Normal Benzin tanken zu können ist schon eine nette Ersparnis bei den Benzinpreisen, besonders wenn man auch mal ein paar Kilometer mehr bereissen muss (klar isn Diesel da dann deutlich besser) und auch vom Verbrauch her kann ich nicht klagen. Runde 7-8 Liter Durchschnittsverbrauch je nach Fahrweise sind bei mir momentan aktuell...
      Jetzt: G5 Sportline 2.0 TDI - MFD2 - GTI-Umbau
      Ehemals: G4 GTI 1.8T - BBS LeMans 8,5*19 - Jubi-Umbau - Recaro-Leder