Federteller + Kontermutter NEU bei Gewindefahrwerk wer hat es schon hinter sich ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Federteller + Kontermutter NEU bei Gewindefahrwerk wer hat es schon hinter sich ?

      Hi,

      gestern habe ich meine neue Kontermutter + Federtellermutter abgeholt, habe für diese beiden Muttern unglaubliche 50 € hingelegt. Da meine festsitzen an meinem H&R Gewindefahrwerk. Musste schonmal wer diese Muttern erneuern ? Oder hat noch jemand Erfahrungen damit gemacht ?
      gruss Roland

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von r0land ()

    • RE: Federteller + Kontermutter NEU bei Gewindefahrwerk wer hat es schon hinter sich ?

      phil (gigolow) hat wohl letztens neue eingebaut, kannste ja den mal fragen !

    • haha Synchros du bist gut :) Ich habe nen H&R . ich hatte das ganze Federbein rausgenommen und vorher eingesprüht mit WD40 und habe es versucht zulösen. ! Keine Chance ! Da bewegt sich nichts. Eigentlich auch kein Wunder da seit dem das Fahrwerk eingebaut war, noch nicht einmal dran gedreht wurde :(
      gruss Roland

    • ich weiss gar nicht, warum eure gewinde so vergammeln? Ich muss zwar auch mit nem Holzhammer ran, damit die Konterung sich löst aber die Gewindegängesind jetzt seit fast 5 Jahren immer noch einwandfrei ?(

      Gruß
      Ronny

    • das ist nen normales gewinde..du musst bloss die haken richtig ansetzen und dann am richtigen Ring schlagen.

      Sprich den unteren Ring so drehen, dass er nach unten weg kann - logisch, oder? :D

      Gruß
      Ronny

      edit: du kannst natürlich auch anders herum drehen...dann zieht die kontermutter nochaml richtig an :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny ()