Zierleisten / Stoßleisten hinten/vorne Demontieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zierleisten / Stoßleisten hinten/vorne Demontieren

      Hallo Jungs und Mädels,

      kurze und knappe Frage:

      Wie bekomme ich die Zierleisten vorn und hinten raus? Sind
      ja nur geclipst, soll ich jeweils die Schürze Abbauen oder kann ich mit einem einfachem Werkzeug (z.B. ein Plastikkeil) die Teile von außen ausclipsen?


      Mal nebenbei, will die Schlösser / Türgriffe ausbauen, habe gehört das dort ein Ring sehr schnell hinten in die Tür fallen kann, hat hier jemand einen tip für mich, um dieses zu umgehen?

      Danke im voraus!

    • Also bei den Stoßleisten hab ich keine Hoffnung ... da hilft nur Stange ab und von hinten rausklipsen, wenn Du die Leisten noch behalten willst.
      Ich hab die damals kaputt gemacht zum rausholen und mir dann lackierte Leisten reingepackt ..

      Das mit dem Türschloss/Griff ist eigentlich total easy .. du steckst den Schlüssel ins türschloss und drehst langsam die Schraube (in der Tür) los. Du machst das so lang, bis Du mit dem Schlüssel und ein wenig festem Ziehen das Schloss rausziehen kannst. Dann fällt Dir die Schraube schonmal nicht weg. Den Griff kannst Du dann einfach ausbauen indem Du den Seitzug aushängst und Richtung Schoss ziehst. Schon ist das alles raus ..

      Immer mal wieder das ein oder andere Golf 5 Teil: Packstation107

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von X-5er ()

    • RE: Zierleisten / Stoßleisten hinten/vorne Demontieren

      Also die Zierleisten vorne und hinten bekommst du sehr schnell raus - habe ich gerade erst letztes Wochenende selbst gemacht. Die sind einfach nur geclipst. Auch wenn viele von einem Kunststoff/Plastikkeil sprechen, den man dafür nehmen sollte, habe ich einfach zum Spachtel gegriffen und bin da rangegangen. Man sollte zwar einerseits vorsichtig damit sein, damit man den Lack nicht beschädigt, aber andererseits auch beim ersten Clip etwas kräftig ziehen, damit man erstmal ein Stück abbekommen hat... Und dann gehts recht flott, wenn man den Dreh raus hat - fünf Minuten und fertig is :)

      Bei den Türgriffen kann ich dir leider nicht helfen - interessiert mich selbst auch...

      EDIT: Mist, war einer schneller... *g*

      Original von F--16
      Also bei den Stoßleisten hab ich keine Hoffnung ... da hilf entweder nur Stange ab und von hinten rausklipsen, wenn Du die Leisten noch behalten willst. Ich hab die damals kaputt gemacht zum rausholen und mir dann lackierte reingepackt ...


      Kann ich, wie gesagt, nicht bestätigen. Fand es mit etwas Vorsicht recht locker und einfach die Teile rauszubekommen... Kein Knick, kein garnichts ;)
      Jetzt: G5 Sportline 2.0 TDI - MFD2 - GTI-Umbau
      Ehemals: G4 GTI 1.8T - BBS LeMans 8,5*19 - Jubi-Umbau - Recaro-Leder

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von krischanjay ()

    • Gut ich habs auch ehrlich gesagt nicht wirklich probiert, sondern einfach Schraubenzieher durch und raus damit .. hatte damals die unlackierten Leisten drin und die lackierten lagen zum Einbau bereit :)

      Immer mal wieder das ein oder andere Golf 5 Teil: Packstation107

    • ich aheb die leisten rausbekomme indem ich swie einfach ein wenig nach vorne gezogen habe und sie dann vorsichtig mit nem schnürsenkel rausgezoegn habe !

      beim türgriff, einfach nur langsam vorsichtig drehen und dabei immer probieren ob das schloss schon rausgeht. wenn du dabei vorsichtig vorgehst sollte da nix passieren ...

    • so, die tagesaufgabe ist geschafft ;) Leider mit 2 Negativ Erlebnissen:

      Hinten habe ich mir an 2 Stellen kleine Lackabplatzer geleistet, ob man die durch nen Lackstift wieder hinbekommt weis i noch net, schaut selbst auf den letzten 2 Bildern.

      Zu allerdem ist mir auf der Fahrerseite der Verankerungsring in die Tür gefallen, toll....

      So, der Rest hat sehr gut geklappt, hatte hinten einen Spachtel (Maurerkelle) und vorn einen Schraubenzieher benutzt, natürlich mit nem Handtuch dazwischen. Hinten ist das Tuch leider weggerutscht, daher die Lachschäden.. ahh!

      Bild 1

      Bild 2

      Bild 3

      Bild 4

      Bild 5

      Bild 6

      So, und morgen ab zum Lacker...

    • das mit den lackschäden is kacke. habe auch vor die steck bzw. zierlesiten in wagnfarbe zu lackiern. lasst ihr das beim lackierer machen? das geht doch daheim iner garage auch oder? weiß wer wie das hinhaut?

    • @illa_g4:
      Was ist mit den Leisten an den Türen ? Willst die nicht auch gleich mit lackieren lassen ? Kommt billiger, als wenn du sie nachträglich lackieren lasst, da er deine Wagenfabe nicht extra wieder anmischen muß. ;)

    • Original von Jimmy
      @illa_g4:
      Was ist mit den Leisten an den Türen ? Willst die nicht auch gleich mit lackieren lassen ? Kommt billiger, als wenn du sie nachträglich lackieren lasst, da er deine Wagenfabe nicht extra wieder anmischen muß. ;)


      Stimm ich voll zu! Sofort lacken sonnst doppelt zahlen! =)
    • Die sind geklebt, sitzen allerdings noch in Löchern damit sie nicht verrutschen, Gott sei Dank nicht gesteckt wie es in älteren Modellen war.

      Die Seitenleisten mußt du ganz vorsichtig abmachen. Wenn die Leisten zu weit nach außen gebogen werden kann es passieren,daß sie sich dann krumm ziehen.

      Am besten mit ner Nylonschnur entfernen....

    • Original von Jimmy
      @illa_g4:
      Was ist mit den Leisten an den Türen ? Willst die nicht auch gleich mit lackieren lassen ? Kommt billiger, als wenn du sie nachträglich lackieren lasst, da er deine Wagenfabe nicht extra wieder anmischen muß. ;)



      Hey Jimmy!

      Die Seitenleisten ahbe ich mir grundiert nochmal vom Freundlichen geholt :) Muss die alten nur noch abbekommen, hat jemand interesse an diesen?
    • also ich habe bei meinem golf auch die leisten abgemacht, weil ich die original seitenmarkierungsleuchten nachgerüstet habe

      wenn man es vorsichtig macht und sich etwas zeit nimmt, gehen die ganz leicht und ohne etwas kaputt zu machen raus

    • Was habt Ihr für das Lacken der Leisten bezahlt !

      Mein Lackierer will für die Vordere und eine hintere Ecke 80€ haben !

      Ist das Ok !????


      MfG,
      DAniel