|Sitzbezüge austauschen/wechseln bei Golf IV Sportsitzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • |Sitzbezüge austauschen/wechseln bei Golf IV Sportsitzen?

      Hallo zusammen :o)

      Bei meinen 3 Jahre alten Highline Sportsitzen (rot/schwarzes Bändchen Design) ist der Stoff an der Fahrer-Sitzfläche ziemlich abgewetzt und daher wollte ich mal nachfragen, ob man diesen durch einem original VW-Bändchen-Sitzbezug (also der gleiche nur als Austausch) wechseln kann und wieviel das kosten könnte?

      Gibt es sowas überhaupt zum Nachkaufen (also z.B. nur den Sitzbezug der Sitzfläche) und kann man diesen dann selbstständig austauschen (mit ein wenig handwerklichen Geschick), oder ist das ganze vernäht und somit nicht zerlegbar?

      Würde mich über jeden Tip sehr freuen.

      Gruß aus Frankfurt

      Alex M. ;)

    • Hab ehrlich gesagt keine Ahnung davon, aber für mich sieht es sehr vernäht aus... :(

      glaube fast nicht dass man das ding einzeln abziehen, geschweige denn von VW bestellen kann...

      ...aber ich würde mich freuen wenn mir jemand das gegenteil erzählen könnte...

    • Hi Alex,

      die Sitzbezüge gibt es einzeln und kosten im Schnitt um die 250 DM, pro Sitzbezug. Ein Sitz hat einen Bezug für die Sitzfläche und einen für die Lehne. Diese Bezüge lassen sich auch wechseln, man bekommt sie also auch einzeln, aber ich weiß nicht, wieviel Aufwand das ist.

      Gruß Thomas

    • kein problem

      hi,
      als letzten winter meine tolle sitzheizung ausfiel hab ich auch schon fast nicht dran geglaubt, dass ich den bezug heile runter bzw wider drauf bekomme. hab also einfach ma drauf los gemacht. und siehe da!!! war absolut kein problem! das is sowas von einfach! und du hats auch keine falten oda sowas hinterher. is echt null problemo! arbeit von ca 1 stunde für 2 sitze schätz ich mal

      Gruß Stefan

    • Ich hab mal in einem Forum gehört, es gäbe eine Firma in Deutschland die Lederbezüge für die Highline Sitze herstellt. Frag sich bloß wie teuer das ganze sein sollte.
      Das stand nicht in dem Forum , ich weiß auch nicht mehr wo ich das gelesen hatte. Muss aber im Dezember oder November gewesen sein. Sorry.

    • ich war das.....ich hab die bei der Firma Monaco aus Mannheim anfertigen lassen

      monaco-auto.de -> Sitzbezüge.... dann sieht man sie .... :D

      Ich muss sagen, die Dinger sind einfach prima. Man kann ja sogar die Farbe wählen, blau/schwarz; rot/schwarz etc. ich hab mich sowieso für schwarz/schwarz entschieden.

      Die Kombination macht den Preis, bei mir : Sitzbahn Leder, aussen Kunstleder, sieht man optisch eher nicht, aber im Preis. Komplettes Fahrzeug liegt bei ca. DM 800 mit Versand von´s ganze.

      Ist echt ne günstige Alternative, da mich mein Stoff eh totaaaal angekotzt hat und ich mir damals beim Neukauf das Leder einfach net leisten konnte.

    • Hi Marcel,

      hast du denn die Türverkleidung auch mit Leder bezogen, bzw getauscht oder sind die noch "normal" ??? Und die Lederbezüge hast du selbst aufgezogen ??? Ist das nicht ´ne ziemlich aufwendige sache ???

    • Na das war doch eine schnelle Antwort/ Lösung.

      @Marcel
      Werden die Lederbezüge über die alten Bezüge drübergezogen oder kommen die alten erst mal ab. Waren die Bezüge für die Kopfstützen auch dabei? Wieviel Zeit braucht man denn für den Umbau? Funktioniert die Sitzheitzung nacher noch genauso gut? Auf der WEbseite steht was von Kunstleder nicht echtes Leder.
      Gruß
      Alex

    • Moin Männers,

      also : die Türen will ich noch beziehen (lassen), denn selber verreißt man das. Sprühkleber / Dehnstoff drunter, das will alles gelernt sein, hab das bei meinem Corrado mal gemacht, das hat sich nach zwei Monaten selber abgelöst..... 8o;(


      Der Preis ist komplett mit Kopfstützen usw....

      Anbau total easy...zwar mit viel Kraftaufwand, aber Sitz häuten, neuer Bezug drüber...fertig...

      An den Sitzen sind, wie soll ich sagen eben solche Schienen, der Bezug lässt sich ziemlich einfach entfernen und wieder draufmachen....

      Die Bezüge lassen sich aber auch wie Schonbezüge herstellen, den Unterschied sieht man nicht, und der alte Bezug bleibt drunter....das ist Zeitaufwand 1h.
      Die Sitzheizung dürfte dann auch noch funzen....

      Die nähen euch das Zeug so, wie man dat eill, total kundenfreundlich...allerdings passt auf, wenn ihr da die Sitzaustattung einschickt, das alles ganz wiederkommt, nicht wie bei mir...aber die hamms ja repariert...