Klimatronik nachrüsten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klimatronik nachrüsten?

      Ist es denn möglich die Klimatronik nachrüsten?
      Hab nämlich nur die ganz normalen Drehknöpfe!
      Wenn das möglich wäre und auch bezahlbar würde ich das bei mir mal in Angriff nehmen.
      Wäre super wenn mir da mal jemand Infos dazu geben könnte!

      MfG

      mephisti :D

    • kla ist das möglich der benny hat das doch grade diesen winter gemacht wenn mich net alles täuscht kostet wohl so um die 300 EUR (Beim Verwehrter) + 70 EUR befüllen bei vw aber ist wohl ne scheiss arbeit :D

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • also mein vater hat auch manuelle klima. und hat gefragt ob er klimatronic nachrüsten kann!? bei VW hams gesagt. das es schon möglich wäre aber viel zu teuer. weil sie das ganze auto aufreisen müssen um die kanäle zu legen. das würde min. 3000€ kosten mit material.

      hast du jetzt schon klimaanlage drinne also manuel. oder hast du gar keine klima? hab ich nämlich nicht ganz verstanden

      wenn du keine klima hast und manuel klima einbauen möchtst dann kostet dich das bei VW ca 1500€ mit einbau und material befüllung usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Reflex-16V ()

    • ja klar, normale klima hab ich schon drin....
      aber die kanäle die da liegen müssten doch eigentlich die gleichen sein.
      ich dachte mir das vielleicht nur die steuerung der klimatronik da eingebaut werden muss und noch irgenwelche wärmefühler.
      so viel unterschied kann doch da nicht sein oder?

      danke für eure antworten

    • leider schon. die haben gesagt das das komplette auto aufgerissen werden muss. denn die manuelle klima hat zwar auch den kompressor und füllung usw. aber die arbeitet über die normalen lüftungen sprich fußraum usw. aber klimatronic verteilt das gas durch die leitungen im ganzen auto. das ist der unterschied. die steuerung ist kein problem..
      sieht man eh davor auf den umbau bildern. wennst das selber machen kannst is bestimmt billiger. aber in der werdstatt machen lassen. sau teuer

      aber ich habe was gefunden das dir helfen könnte. ist zwar nicht direkt klimatronic. aber wenigstens die steuerung.

      bei conrad

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Reflex-16V ()

    • so ein quatsch, die manuelle und die climatronic sind baugleich. das einzige was bei der climatronic anders ist, sind nen paar sensoren und statt der Drehknöpfe mit Zugsystem sind halt Servo's am Kasten.

    • das einzige was bei der climatronic anders ist, sind nen paar sensoren und statt der Drehknöpfe mit Zugsystem sind halt Servo's am Kasten.

      ...Und genau deshalb muss ein anderer Gebläsekasten rein. Das heisst: Gesamtes Armaturenbrett ausbauen, Klima entleeren, Gebläsakasten austauschen... Das gibt dir mind. 8h Arbeit, für den Gebläsekasten sollten 2 Personen dabeisein. Und 8h Arbeit kannste bei einer Markenvertretung nicht bezahlen und die reissen sich auch nicht drum alles rauszureissen, ist eins Sche@#*% Arbeit.

      Kufatec bietet einen Umbausatz an.