Distanzscheiben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Distanzscheiben

      Tach hab eben


      7* 16 ET 35 Felgen bestellt mit 205/55/ZR16 Reifen bestellt.

      Hätte Interesse an Distanzscheiben, ich wollte sie mir dann direkt beim Reifen montieren mit draufmachen lassen, kann man im vorraus schon sagen wie viel mm man da nimmt, es soll kein extrema werden mit bis zum Radkastenrand gezogen, halt nur schon ein bisschen weiter raus. Gibts da auch welche schon mit ABE oder muss ich dann noch damit zum TÜV? Die Kosten sollten maximal bis <50 Euro sein. Gibts Erfahrungen mit ebay Scheiben? Welche Variante ist zu empfehlen?

      thx schon mal

    • RE: Distanzscheiben

      20mm / Seite sollten passen.
      Powertech hat welche mit ABE, aber für den Golf nur mit einer 6,5 x 16 Felge.
      Also zum TÜV wirst du müssen.
      Preis nur Scheiben eintragen ca. 40 EUR.
      Die Scheiben selbst und neu nochmal ca. 100 EUR.

      Hersteller H&R, SCC, Powertech, FK usw. in der Reihenfolge bezogen
      auf die Qualität der Gutachten.

    • Also mein Kumpel hat heute extra nochmal beim Tüv gefragt,da hier alle sagen mann muss alles bezahlen was man eintragen lässt,der Tüv man hat gemeint,wenn man z.b. jetz zum tüv fährt mit 5 neuen teilen dran und alle 5 aufeinmal eintragen lassen will zahlt man nur 1 preis von 40 Euro für alle 5 sachen...

      Hier wurde ja von jedem gesagt das man alles einzeln bezahlt,d.h. 40,- Euro x 5 = 200 Euro für eintragung 8o

    • Original von UnDerDoG
      Also mein Kumpel hat heute extra nochmal beim Tüv gefragt,da hier alle sagen mann muss alles bezahlen was man eintragen lässt,der Tüv man hat gemeint,wenn man z.b. jetz zum tüv fährt mit 5 neuen teilen dran und alle 5 aufeinmal eintragen lassen will zahlt man nur 1 preis von 40 Euro für alle 5 sachen...

      Hier wurde ja von jedem gesagt das man alles einzeln bezahlt,d.h. 40,- Euro x 5 = 200 Euro für eintragung 8o


      Kommt nächstes mal nach Dortmund..... ;)
    • hi leute,

      ja denk mal das ich mir die Distanzscheiben dann für die nächste Saison aufspare, ich muss jetzt die 700 Euro von den Pneus erstma verkraften.

      hey Fischgulasch- ein Schwälmer!
      da sind wir ja unter uns, beim nächsten posen bin ich dabei :] (HR- driver).

      Wenn ich die Spurenverbreiterung anständig mach, dann kostet das auch 100- 150 (100 Euro die Scheiben + 40 Euro Eintragung) und deswegen verbinde ich diesen Umbau auf nächstes Jahr dann mit ein paar Eibach Federn!

      @ cultvari: ich hoffe das sie so geil passen wie ichs mir vorstelle, für 17 Zoll hats Geld nicht gereicht, dann wärens wahrscheinlich auch Santas geworden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von paschulke ()

    • Original von Fischgulasch
      die Felge mußt du doch eh eintragen lassen, oder?


      Tach,

      hab eben mal in den Brief geschaut da steht ja tatsächlich nichts von 7*16
      nur diese "sind norm":

      Reifengröße Felgengröße
      175/80 R14 6 Jx14
      195/65 R15 6 Jx15
      205/55 R16 6.5 Jx16
      225/45 R17 7 Jx17

      Kostet mich das jetzt nochmal 40 Euro bei der Rennleitung einzutragen oder gibts da gewöhnlicherweise ne ABE oder sowas?
      Wieso hat mir das der Reifenhändler verschwiegen X(