Demontage Schaltknauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Demontage Schaltknauf

      Also mal ein Thema was es bestimmt noch nicht gab:

      Wie bekomme ich das scheiss Ding ab ohne was zu brechen! Weiss nicht so richtig wo ich anfangen soll, da sich der Rahmen unten um den Sack etwas labil anfühlt!

      Also bitte nicht schlagen, habe auch die Suche benutzt, aber ohne Erfolg wie man sieht.

      Danke...

    • Hi!
      Ist ganz einfach! erstmal den schaltsack ab, dann das plastikteil rundum einfach kräfrig ziehen, bei mir ging das bis jetzt immer problemlos!
      Danach einfach den Metallring am schaltknauf mit nem schraubendreher oder so aufbiegen und nach oben ziehen! Fertig!
      Gruß
      Chris

    • Original von cooler_ali
      Hi!
      Ist ganz einfach! erstmal den schaltsack ab,
      gut aber wie?
      dann das plastikteil rundum einfach kräfrig ziehen,
      Unten dieser Plasitkrahmen?
      bei mir ging das bis jetzt immer problemlos!
      Danach einfach den Metallring am schaltknauf mit nem schraubendreher oder so aufbiegen
      brauche den alten Knauf aber noch!! Wo soll ich da den Schraubenzieher ansetzen ohne was kaputt zu machen?
      und nach oben ziehen! Fertig!
      Gruß
      Chris


      Danke...
    • zu ziehst am besten am sack mal leicht nach oben dann kannst du denn ganzen sack über denn knauf stülben und schon ist es mitz dem plastikrahmen und sack erledigt. dann siehst du einen metallring der ist zusammengedrückt und hat aber noch einen bogen dran des siehst du dann. dort steckst du denn schraubenzieher rein und biegst es auf. und dann ziehst zu denn schaltknauf ab. einfach kräftig ziehn. wenn du ihn wieder montieren willst nimmst du eine beiszange und ziehst es wieder zusammen. mfg

    • Schaltsack vorn am Aschenbecher einfach den Plastikrahmen (schwarz oder chrom oder alu) aushängen. Einfach mit den Fingern feste "reinkrallen" und nach oben wegziehen.

      Der Metallring geht immer kaputt. Der kostet fast nichts. Der Knauf bleibt unbeschädigt.

      Das Thema gab es aber schon x mal, aber die Suche ist im Eimer :P

      Hier Fotos von damals, hab keine besseren:
      Rahmen ist nur geklipst.


      Das ist der Ring:

      So kriegt man den Ring fest :P

    • Original von DerAlex
      Schaltsack vorn am Aschenbecher einfach den Plastikrahmen (schwarz oder chrom oder alu) aushängen. Einfach mit den Fingern feste "reinkrallen" und nach oben wegziehen.

      Der Metallring geht immer kaputt. Der kostet fast nichts. Der Knauf bleibt unbeschädigt.

      Das Thema gab es aber schon x mal, aber die Suche ist im Eimer :P



      Also muss ich mir vorher so einen Ring bei VW kaufen, damit es dann beim Einbau keinen Stress gibt?

      Danke für Eure Hilfe...
    • Ja, letztendlich ist er damit fixiert. Dieser Sicherungsring drückt vier Plastiknasen in eine Nut und dadurch kann der Schaltknauf nicht nach oben abgezugen werden.
      Verdrehen kann er sich nicht, weil das Rohr, auf welches der Schaltknauf gesteckt ist, oben eingedrückt ist und der Schaltknauf innen passend dazu geformt ist.
      Du kannst auch den alten Ring benutzen!

    • Original von IMYTA
      Man kann auch einfach so ne Schlauchschelle ausm Baumarkt nehmen die kost nich viel und hält genauso gut oder besser !


      Da ist aber dann keine Nut mehr vorhanden in der schelle. Von daher kannste ihn dann nach oben ziehen,wenn du die schelle nicht allzu feste anziehst.
    • Original von IMYTA
      Also meiner hält den kriegt man nicht runter !

      dass ist ja egal ob die schelle eine nut hatt hauptsache es wird zusammengedrückt und kann nicht nach oben. wenn du ihn ja nach oben abziehen willst geht ja dass plastik wein wenig auseinender dass es aus der einkerbung kann aber wenn eine schlauchschelle drann ist kann es ja net. mfg