Pedalerie gegen TT/Beetle tauschen?+Alu Interieur?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Pedalerie gegen TT/Beetle tauschen?+Alu Interieur?

      Guten Abend Jungs...
      Es ist mir fast schon peinlich danach zu fragen, aber:
      1.Muss ich etwas besonderes beachten, wenn ich die die normalen Pedale (bzw. gümmligen Foliatec) gegen die TT Pedale tausche?
      Momentan hab ich sone Billigteile von Foliaschreck drauf und die müssen umbedingt runter. Aufgrund der Spitzenverarbeitung der Foliatec Dinger hab ich immernoch das normale Gaspedal.
      Also:
      Klappt der Umbau ohne Probleme oder ist etwas zu beachten?
      2. Ich hab mir bei meinem Freundlichen die Pedalerie vom TT bestellt. Zusätzlich hab ich mir die Fußstütze vom Beetle bestellt (mehrere haben geschrieben dass die Passgenauigkeit höher ist, als die vom TT).
      Wie entferne ich die normale Fußstütze? Muss ich hierbei etwas besonderes beachten?
      3. Der Kerl der bei meinem Händler für die Umbauten zuständig ist, hat mir zu einem Alu(look?)interieur geraten. Ich selber find es ganz schick, dennoch frage ich lieber erst hier nach. Das Ganze soll ca 90€ kosten und betrifft sämtliche Teile wie z.B. Mittelkonsole, Luftdüsen, um den Schaltknauf herum etc... Die Teile werden normal aufgeklebt und dabei sehen sie nicht "billig" aus da alles abgerundet und passgenau ist (der Freundliche hatte ein Beispielwagen bei sich stehen). Es gibt sie auch im schwarzen Pianolack-look (würde mir evtl auch sehr gefallen).
      Was haltet ihr von dieser Option? top oder flop?

      ach verdammt:
      in der falschen sektion gepostet... würde ein mod den thread freundlicherweise verschieben? danke
      das ging aber schnell, danke :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ohk-G4 ()

    • zu 1: Geht ohne Probleme... Hab mir bei den Pedalen nur einmal übel den Finger geklemmt und bei der Fußstütze einen anderen Finger geschnitten... :( Aber im Prinzip sollte das recht einfach sein.

    • Ich glaub ich bin schon besoffen...wieso habe ich nur zu 1 geschrieben?!?!
      HILFE, ich bin verwirrt! 8):D
      Raus geht die Fußstütze leichter als wieder rein!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hennawob ()

    • Ganz ehrlich? Nicht viel bis nichts halte ich von dem Zeug zum aufkleben.

      Dann lieber die Standardsachen lacken. Ist billiger und sieht besser aus als Aufkleber, meiner Meinung nach. Oder bei Ebay mal schauen, da findet man auch hier und da mal original Alu aus dem Innenraum für relativ kleines Geld.

      Gruß

      Marcus

    • der will dir wohl das klebeglump von in.pro aufschwatzen, oder :O

      schließ m ich da golfIVtdi an, entweder die vorhandenen sachen lackieren lassen oder gleich R32 alu oder so kaufen, is zwar teuer, aber dafür weißt dann was du hast

    • danke werd mir das auch mal genauer durch den Kopf gehen lassen.
      Bei VW wurde mir nun nur Alu, bzw. Pianolack "look" angeboten.
      was haltet ihr z.b. hiervon:
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…2950&item=7969774533&rd=1

      ich würde die sachen sonst auch lacken lassen, aber wie erfolgt der ausbau`?
      stell ich mir nich easy vor oder?

      jemand im forum hier hatte ja pianolack und das gefiel mir sehr sehr gut

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ohk-G4 ()