Batterie platt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Batterie platt?

      hi,

      habe mir meiner Battterie mächtige Probleme.

      Kurze Geschichte.

      Kamm Freitag um 13:20 nach Hause von der Arbeit. Habe erst am Sonntag um ca. 12:00 das Auto wieder in gebraucht genommen bzw versucht. Schlüssel rein, Schlüssel drehen und nix. Was sehe ich da, die Voltanzeige zeigt mir ganze 9 Volt an. Toll dennke ich mir also Auto kurz überbrückt und erst mal wieder aufladeb fahren.

      Dachte mir, daß das vieleicht so ein Schwächenafall wäre oder so.

      Dann kamm ich am Mittwoch von der Spätschicht nach Hause um 23:15 und wollte am nächsten Tag, also heute um 14:00 in die Arbeit und siehe da, wieder 9 Volt. Das Ding absolut leer.

      Jetzt frage ich mich, liegt es an der Batterie, ober lädt die Lichtmaschine nicht genug. Wenn Motor läuft sind 14,4 Volt aber wieviel Ampere ka.

      Batterie ist ca 1,5 Jahre alt.

      Wie kann ich messen wieviel Ampere die Maschine liefert?

      MFG

    • Ein Amperemeter zwischen LIMA und Batterie hängen, dann sollte der Ladestrom angezeigt werden. Aber aufpassen: EInes mit hohem Messbereich nehmen, da die Standardmäßigen 10A evtl nicht ausreichen, und das Messgerät kaputt geht. ;)

    • Hi,Ja Genau ein Zangenamperemeter(Stromzange) am besten. Klar kann die kaputt sein,meine hat gerade mal 5 monate gehalten. Hörst du zu viel musik im stand ? Oder sonst irgentwelche verbraucher. Irgent etwas elektriches nachgerüstet ,was städig strom braucht