Rasseln auf der rechten Fahrerseite im Motorraum ( 1.8T )

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rasseln auf der rechten Fahrerseite im Motorraum ( 1.8T )

      Habe ein rasseln bei meinem 1.8T auf der Fahrerseite im Motorraum. Motor AGU 98' 1.8T mit 150ps also noch serie (57.000km) . war beim freundlichen und der meister meinte das es ansauggeräusche seien, was ich mir aber nicht erklären kann. das geräusch tritt nach dem betätigen des gashebels auf auch mit getretener kupplung. kann es sein das die spannrolle und der zahnriemen mit den jahren schon verschlissen oder spröde geworden sind ? weiterhin ist mir aufgefallen das die geräusche nur da sind wenn der motor warm ist. kalt auf den ersten 2-5 km tritt das geräusch nicht auf.

      danke im vorraus


      gruß spiv

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von spiv ()

    • hab den tip bekommen das es das schubumluftventil (popoff) sein kann. der zahnriemen bzw. die spannrolle kann es nicht sein, da dieser auf der rechten seite liegt. es tritt aber auch bei kaltem zustand des motors auf.

    • Ach, der spiv auch hier? :] Wie schon bei MT gesagt, das PopOff macht in erster Linie Geräusche (meist eine Mischung aus schnattern und Zischen) beim Schalten/vom Gas gehen. Da du ja auch eine K&N Matte hast, würde man dies dann noch etwas deutlicher raus hören. Zahnriemen liegt ja wie gesagt nicht auf der Fahrerseite, wie so ziemlich alles andere außer dem Ansaugweg auch.
      Tritt das ganze den auch während du beschleunigst auf? Oder nur beim vom Gas gehen/Schalten bzw Auskuppeln?

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • wenn ich beschleunige auch aber wesentlich leiser kann aber auch sein, dass das motorgeräusch das übertönt. kann mich da nicht genau festlegen. denke mal das es auch erst ab 2000 u/min und höher hörbar ist