Alufelge mit fahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Alufelge mit fahrwerk

      Tach

      Also ich habe mir jetzt die Alutec Strom geholt mit 8x18 ET 35 mit 225/ 40R
      Jetzt liegt das Auto aber noch zu hoch das gefällt mir einfach nicht! wie sieht es aus wenn ich da 40 Federn einbaue mit Dämpfern klappt das noch oder macht da der Tüv probleme?

      Fahrwerk tips zum kauf wären auch sehr hilfreich und Bilder


      Vielen dank
      Goodie

      Ps: Habe einen 1.4 Golf

    • Was soll denn das Bild???
      Stehe ich auf ner langen Leitung?

      Zum Thema: bei 40er Federn brauchst du noch keine neuen Dämpfer. Die Seriendämpfer sind da noch echt gut und bieten echt guten Komfort.
      Kurze und harte Dämpfer gehen immer auf Kosten der Bequemlichkeit.

      Ob Dir allerdings 40mm reichen ist eine andere Sache. Bist du eher der Typ, der es unbedingt sautief will, dann muss ein Fahrwerk mit anderem Stabi her.

    • Kann sein das bei Vollanschlag und unter Volllast das Rad an einem Stück Innenvergleidung des Radkasten schleift. Manche TÜV-Gutachter bemänglen das gar nicht. Andere verlangen das verkürzen des Plastiks (wie bei mir). Ne Sache von 5 Minuten gewesen, Seitenschneider und weg damit.
      Meiner ist effektiv 45mm vorne tiefer. 60/40 Sportfahrwerk (1.4l 18" ET35 225/40)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von cw33 ()

    • Mit 40iger Federn kannst noch 5 Hirsche nach einer Treibjagt hinten in den Kofferraum legen ohne das was streift.

      :D

      Spaß bei Seite - es paßt.

      Als kleiner Tip am Rande - such dir Tiefere Federn wenn du nur FEDERN machst... wenn du einen siehst der5 mm tiefer iss als deiner Ärgerst dich schwarz weils schöner aussieht...


      Michi

    • Hmmm

      also das kann natürlich sein das ich mich dan ärger und tiefer will, es ist ja auch ein risiko zu tief zu gehen! Weil es sein könnte das der TÜV es nicht einträgt und dann die ganze arbeit wieder rückgängig X(

      Was ist denn wenn ich ein Geweinde Fahrwerk einbauen würde dann kann ich ja bestimmen wie tief und der TÜV wird schon eine tiefe eintragen! Nur bei gewinde habe ich keine ahnung was gut ist und ich wollte auch nicht mehr als 500€ bezahlen mit einbau!
      Kann jemand was gutes aber nicht zu teures empfehlen?

      MFG
      Goodie