Folie von Lack entfernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Folie von Lack entfernen

      Hallo,

      ein Kumpel hat seinen schwarzen Golf 3 vor ein paar Jahren mit einer Folie im Flaggen-Design "verschönert". Nun ist die Folie vergilbt, rissig und sieht nur noch sch.... aus.

      Gibt es ein spezielles Rezept, die Folie vom Lack zu bekommen, ohne diesen zu beschädigen? (abziehen geht nicht, wegen der Rissigkeit)

      Besten Dank für eure Infos!


      Beste Grüße
      origin me

    • Hallo,
      schon mal mit einem Fön probiert.
      Und die Klebstoffreste mit WD 40 einsrühen einwirken lassen.
      Dann mit einem Lappen abreiben,abwaschen.Polieren.

      Gruß Zylle

    • Hallo,
      Danke für den Tipp. Hat allerdings nicht so gut geklappt, die Aufkleber haben sich förmlich in den Lack geätzt.
      Mit Caramba-Aufkleberentferner und dem Dampfstrahler gings, allerdings sieht der Lack recht besch... aus. Da hilft auch kein Lackreiniger...

      Beste Grüße

      tomtom

    • an was liegt das eigentlich? an der folie (zusammensetzung, Qualität usw.) oder ist das normal wenn ein aufkleber länger am lack klebt.

    • Original von Reflex-16V
      an was liegt das eigentlich? an der folie (zusammensetzung, Qualität usw.) oder ist das normal wenn ein aufkleber länger am lack klebt.


      In der Folie waren mit Sicherheit Weichmacher oder sonstige Lösungsmittel.
    • Hi,
      die Folie war wohl auch zu lange drauf. Schwarzer Wagen und immer draussen, wahrscheinlich war die Qualität auch nicht die beste, jedenfalls haben sich der Kleber und Teile der Folie richtig in den Lack gefressen.
      Wenns jetzt etwas mehr kostet, die Spuren wieder zu beseitigen nennt man das wohl "Lehrgeld zahlen" ;)

      Gruß
      origin me

    • wenn die Quali der Folie stimmt, kannste den Lack nach ein paar jahren alleine durch polieren wieder anpassen...
      ...der Unterschied ist kaum festzustellen. Allerdings reicht einmaliges nachpolieren nicht aus...