neue xenon-version bei g iv ez '98 nachrüsten - was brauch ich alles ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • neue xenon-version bei g iv ez '98 nachrüsten - was brauch ich alles ?

      so, hab mich grad über die suche schonmal etwas schlau gemacht - würde die tage gerne xenons bei mir nachrüsten, hab da aber noch ein paar fragen.

      sra brauch ich ja auf alle fälle, oder ?

      alwr ist bei meinem baujahr aber nicht unbedingt pflicht, oder? bei meinem baujahr gibt es da doch auch probleme mit den aufhängungen für die sensoren, wenn ich richtig informiert bin.

      wäre mal interessant zu wissen, wieviel ich da noch zusätzlich neben den scheinwerfern veranschlagen müsste und ob jemand, der so super technisch begabt ist, wie ich, sowas überhaupt machen kann ;)


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Du brauchst nur die SRA Oli, das wars.
      Die Sensoren kannst DU dir sparen da Bj. '98.
      Den Gesetzesauszug hast du über die Suche gefunden in dems um die Zulässigkeit geht oder ?

    • Original von Mogul
      Du brauchst nur die SRA Oli, das wars.
      Die Sensoren kannst DU dir sparen da Bj. '98.
      Den Gesetzesauszug hast du über die Suche gefunden in dems um die Zulässigkeit geht oder ?



      Das hat mit BJ nichts zu tun !

      Das mit BJ gilt wenn er Xenon SERIE hatte zu dem Zeitpunkt, dann muss er es ab dem neuen Gesetzt NICHT nachrüsten.

      Wenn er JETZT nachrüstet muss GELTENDES Gesetzt eingehalten werden...

      Ich bin sicher, der Prüfer in dem Forum kanns bestätigen.. *g*

      SRA+ ALWR - PFLICHT BEIM NACHRÜSTEN !
    • bei >1.000 beiträgen die frage ? die wurde doch schon 100 mal durchgekaut !

      die sensoren braucht man auch bei bj 98, der prüfer ist ja nicht doofe.
      der schaut an die scheinwerfer und sieht die steuergeräte an den scheinwerfern, schon weiß der doch bescheid !

      /edit : mist cultvari war schneller 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huibuu ()

    • Wenn ihr meint Jungs, dann machs halt mit Sensoren Oli. ;)

      Allerdings bezweifle ich stark dass dir JEMALS ein Prüfer auf die Steuergeräte usw schaut.
      Und bei nem '98er Bj. kann er die Umrüstung durchaus vor 4/2000 gemacht haben, wie gesagt, ich denke nicht dass der Prüfer jemals die Nummern checken wird um festzustellen wann die Xenons gebaut wurden.

      Ich hab jetzt 2 mal HU sowie eine Polizeikontrolle samt TÜV-Check gehabt und die fehlende ALWR die Prüfer nicht wirklich interessiert ( wahrscheinlich weil ich den Ausdruck aus der StVO immer dabei habe ).

      Wenn ich jetzt nochmals Xenons reinklatschen würde würd ich aber die HELLA ALWR nehmen, is nur ein Sensor an der HA afaik.

    • genau so sieht es aus. das Bj der scheinwerfer ist ausschlaggebend. wir haben die erfahung gerade gestern in einer kontrolle gemacht. der bulle war nicht blöd, der wusste genau wo er suchen muß und auf was er achten muß. der war nur auf die Xenons scharf, alles andere hat nicht intessiert, der wusste auch genau bescheid, was meinst du wie wir geguckt haben. also egal was für ein Bj das Auto hat, scheinwefer mit Bj nach 2000 müßen immer SRA + ALWR haben.

    • Original von Ronny979
      genau so sieht es aus. das Bj der scheinwerfer ist ausschlaggebend. wir haben die erfahung gerade gestern in einer kontrolle gemacht. der bulle war nicht blöd, der wusste genau wo er suchen muß und auf was er achten muß. der war nur auf die Xenons scharf, alles andere hat nicht intessiert, der wusste auch genau bescheid, was meinst du wie wir geguckt haben. also egal was für ein Bj das Auto hat, scheinwefer mit Bj nach 2000 müßen immer SRA + ALWR haben.



      Ich glaube das iss bisserl anders:

      Nicht das BJ der Scheinwerfer iss ausschlaggebend !

      Sodern das des AUTOS und ob er SERIE XENON HATTE !

      Wenn du Golf IV mit Serie Xenon BJ 97 OHNE ALWR hast - gut.

      Wenn du Golf IV Bj. 97 im Jahr 2004 mit Xenons aus 97 nachrüstest - SCHLECHT.

      An der Fahrgestellnummer iss exakt die Aussttattung rauszukrümeln und dann gilt neueres Gesetz - SRA + ALWR nachrüsten !

      Michi
    • Nochmal als Hinweis:

      §50 Abs.10

      Kraftfahrzeuge mit Scheinwerfern für Fern- und Abblendlicht, die mit Gasentladungslampen ausgestattet sind, müssen mit
      1. einer automatischen Leuchtweiteregelung im Sinne des Absatzes 8,
      2. einer Scheinwerferreinigungsanlage und
      3. einem System, das das ständige Eingeschaltetsein des Abblendlichtes auch bei Fernlicht sicherstellt,
      ausgerüstet sein.

      ---------------------------------------------------------------------------------------

      31. ÄndVStVR
      Im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 13, ausgegeben am 31.3. 2000

      In § 50 neuer Absatz 10 "Scheinwerfer für Fern- und Abblendlicht" wird nunmehr vorgeschrieben, dass Kfz mit Scheinwerfern für Fern- und Abblendlicht, die mit Gasentladungslampen ("Xenon-Licht") ausgestattet sind, mit einer automatischen Leuchtweitenregulierung ausgerüstet sein müssen. Dies gilt für erstmals in den Verkehr kommende Fz ab 1. Juli dieses Jahres und für bereits im Verkehr befindliche Fz, die nach dem 1. April dieses Jahres mit Gasent-ladungslampen ausgestattet werden (Gasentladungslampen strahlen ein hellweißes, fast ins bläuliche gehendes Licht aus und werden von Autofahrern häufig als blendend empfunden).


      Demnach brauchst du ums legal zu haben tatsächlich die ALWR oder alte Xenonscheinwerfer.
    • Gab es denn 98 überhaupt Xenon schon zu bestellen? Wenn Nein dann ist 100% daß man ALWR braucht, denn diese "Gesetzeslücke" gilt ja nur für Autos, die Xenon schon serienmäßig hatten als die ALWR noch keine Pflicht war; z.B. wenn man bei einem alten 7er BMW Xenon nachrüstet. Im Zweifelsfall würde ich die Teile einfach mit nachrüsten, besser ist es so oder so.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout
      Gab es denn 98 überhaupt Xenon schon zu bestellen? Wenn Nein dann ist 100% daß man ALWR braucht, denn diese "Gesetzeslücke" gilt ja nur für Autos, die Xenon schon serienmäßig hatten als die ALWR noch keine Pflicht war; z.B. wenn man bei einem alten 7er BMW Xenon nachrüstet. Im Zweifelsfall würde ich die Teile einfach mit nachrüsten, besser ist es so oder so.



      SO isses.

      Und lieber dein paar € in sauberes Licht investiert - als mit nachrüst Xenon in H7 Scheinwerfern die Leute blenden....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xyz321 ()

    • Original von cultvari
      Und lieber dein paar € in sauberes Licht investiert - als mit nachrüst Xenon in H7 Scheinwerfern die Leute blenden....


      Davon hat ja jetzt hier auch keiner gesprochen. Es ging ja von vornherein um die OEM Xenons.
    • Original von Mogul
      Original von cultvari
      Und lieber dein paar € in sauberes Licht investiert - als mit nachrüst Xenon in H7 Scheinwerfern die Leute blenden....


      Davon hat ja jetzt hier auch keiner gesprochen. Es ging ja von vornherein um die OEM Xenons.


      Das weis ich - klar.

      Meinte generell nur alles nachrüsten iss einfach besser als am falschen Punkt zu sparen...


      Michi

      ( Der an den Koppelstangen + Stabi spart :D )