3. Gurt hinten/mitte sitzt fest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 3. Gurt hinten/mitte sitzt fest

      Hi, mir ist jetzt aufgefallen das der 3.Gurt hinten der oben aus der Rückbank rauskommt festsitzt. Ich weis nicht ob alle Golfs diesen Gurt haben, habe die TrendlineAussattung mit 5KS da isser oben drinn, neben der Kopfstütze. So wenn man an dem Gurt ziegt kommt er keinen mm raus! Im Gegenteil er sitzt so fest das er das Polster der Rückbank richtig eingedrückt hat. Was ist das? Ich nehme mal an ich muss die Rückbank zerlegen. Wie mach ich das? Gibts da ne Anleitung?

      MFG
      Rafael

    • hi,

      wenn du die rückbank ausgebaut hast und zuhause liegen hast bewegt der sich nicht.
      weil:
      wenn die rückbank in die befestigungspunkte einrastet, dann ist er wieder frei. ist ein sicherheitsmechanismus, damit man bei ausgebauter rückbank nicht so einen langen sicherheitsgurt rumhengen hat!!!!!!

      du wirst sehen.....hatte auch mal das problem....doch beim einbau war alles wieder OK


      gruss
      mike

    • so habe den Gurt vond er KArosserieseite unter der Sitzfläche ausgehängt. jetzt spannt er mein polster wenigstens nicht weiter kaputt.

      Es tut sich aber echt nix!! jetzt habe ich den gelösten gurt in der hand und versuche halt mehr Gurt aus der Rückbank zu ziehen ohen Erfolg. Die Rolle die den Gurt aufwickelt blockiert! Es ist genauso als ob man wenn man angeschnallt ist blitzschnell den Gurt zieht, dann blockiert er ja auch wasja eigentlich der sinn ist. Aber bei mir blockiert die Rolle halt wenn der Gurt drinn ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scream999 ()

    • Ich werde den Treat mal wieder öffnen, habe nämlich genau das geliche Problem mit meinen Seitlichen Gurten hinten. Habe sie eingebaut und gehofft das alles wieder geht, aber leider lassen sich die Gurte kein Stück aus der Rolle lösen - irgendwelche Lösungen wie ich die da raus bekomme?

      MFG

      Stephan