KW Gewinde Var 2 Einbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • KW Gewinde Var 2 Einbau

      Hallo,
      hol mir jetzt wahrscheinlich doch Gewinde, da mir alle von "nur" Federn abgeraten haben. Wenn dann schon KW Var.2.
      Was brauch ich noch alles, wenn ich ca. 50 mm tiefer will.
      Einbau erfolgt in Fachwerkstatt, jedoch möchte ich alle Teile selbst mitbringen.
      Stabi sollte man glaub ich auch wechseln?
      Spurplatten für Santas hab ich auch...
      Brauch ich nochwas?
      Was haben Koppelstangen u.a. für eine Aufgabe und brauch ich auch welche?

    • Hi,

      wieso haben dir alle abgeraten?? Ein statisches FW hat bei gleicher Tiefe die gleichen Fahreigenschaften wie ein Gewinde, bietet sogar meist noch eine Tick mehr Komfort.... Und die Möglichkeit der Einstellungen beim KW 2 solltest du nicht überschätzen!
      Wenn du sowieso nur -50 mm willst, lohnt sich ein KW 2 IMO nicht...

      Es gibt immer noch eine Menge sehr gute Alternativen zwischen "nur Federn" und dem KW 2, den Sprung von einem zum anderen find ich etwas gross, immerhin kostet ein KW 2 rund 1000,- € während ein gutes statisches FW rund 500,- € kostet...

      Gruss,
      Patrick

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • wieso gehst du mit einem gewinde nicht tiefer?

      bei 50gehts noch ohne stabi,

      die koppelstangen sind das verbindungsstück zwischen dämpfer und stabi bei 4motion fahrzeugen. bei 2wd fahrzeugen sind die Koppelstangen an der Achse angebraucht. Die Koppelstangen sollte man wechseln, wenn man einen 4Motion-Stabi mit KW Fahrwerk verbauen möchte, das ist viel billiger als son extra Stabi.

      und wie mein Vorredner auch: Bei 50mm lohnt ein KW Gewinde nicht, Variante 2 sowieso nicht..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shinx ()

    • bei -50 würd ich mir auch ein statischen FW zulegen! Hab zwar selbst das KW2, aber für dich lohnt es sich in dem Falle nicht....Stabi + Pendelstützen brauchst du bei - 50mm keine wechseln....

      cya

    • Beim Gewinde kann ich halt die Tiefe individuell bestimmen und bin nicht an eine feste Tieferlegung gebunden. Die meisten hier im Forum schreiben, dass man früher oder später um ein Gewinde nicht herumkommt. Ich bekomme das KW 2 gebraucht recht günstig. Vorher wollte ich nur 50er Eibach mit den Seriendämpfern. Aber die meisten sagten, dass man die Dämpfer auch gleich mit wechseln sollte. Deshalb werde ich nun zum KW greifen. Außerdem noch Härte-verstellbar.

    • ich würd an deiner Stelle auch ein Gewinde kaufen

      wenn du das Fahrwerk mal hast, dann baust du es eh nicht mehr aus - glaub mir

      nur mit Federn bleibt er auf der HA SEHR hoch und früher oder später gefällts dir nicht
      und dann ärgerst du dich, weil du dir "nur" Federn gekauft hast und den Einbau auch bezahlen musstest

      das Fahrverhalten ist mit dem Gewinde auch ganz anders als z.B. mit 50mm H&R-Federn (hatte ich vorher)

      white rabbit 1999 - 2009

    • Hi,

      wie gesagt, es gibt durchaus gute Alternatziven zwischen Federn und einem Gewinde-FW. Und dass man auf Dauer mit einem statischen FW nicht glücklich werden kann, ist wirklich absoluter Schwachsinn....

      Ich persönlich hatte in meinem alten Polo ein Gewinde, und habe nun ein statisches mit 50er Eibachs und Bilstein B8 Dämpfern. Ich bin mir absolut sicher, dass das Fahrverhalten im Vergleich zum ebenso tief eingestellten Gewinde keinesfalls schlechter ist! =)

      Aber entscheiden musst du natürlich sowieso selber! Darf man fragen, was du für das KWII bezahlst?

      Gruss,
      Patrick

      BTW: Mein 74 KW TDI ist mit den Eibachs vorne effektiv 55 und hinten genau 50 mm runtergekommen..... :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • Original von Turbo-GTI
      das Fahrverhalten ist mit dem Gewinde auch ganz anders als z.B. mit 50mm H&R-Federn (hatte ich vorher)



      das stimmt hatte auch 50er H&R federn vor meinem KW2...cya
    • Original von Oakley
      Hab zwar selbst das KW2....


      Hab heut tel. mit denen von DTS. So wie es aussieht, hat KW die Dämpfer vertauscht. Somit hättest hinten kein KW2, aber du wolltest ja net warten. ;)
    • Preis ist noch nicht fest, aber ich denk mal ca. 650 Euro.
      Ist der Einbau eines Gewinde teurer als der von nur Federn?
      Hab im ebay einen Stabi gefunden:
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…7371&rd=1&ssPageName=WDVW
      Kann man diesen bedenkenlos ersteigern, oder lieber nicht?
      Man kann doch den Stabi gleich mit tauschen lassen, auch wenn man nicht sooo tief geht, oder?