Blackpanel Instrumente Anschluss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Blackpanel Instrumente Anschluss

      Hi, mal ne Frage zu den Blackpanel Instrumente.

      Ich hab auch nen Turbo, nun bieten die aber 2 verschiedene Instrumente an, einmal Vacuum und einmal Turbo....

      Welches bräuchte ich für meinen 20v Turbo ? Ich denk ja das mit Turbo aber was ist da

      a) der Unterschied zwischen beiden und

      b) wo wird dann das richtige angeschlossen ?

      hab nen MKB ARZ (das wäre doch dann an den Benzindruckregler ?)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von kippi ()

    • Kommt darauf an, was du messen möchtest. Wenn du den Ladedruck deines Turboladers messen möchtest, ist die Turbo Anzeige die richtige. Wobei du dich vorher noch erkundigen solltest ob du mit der Anzeige von +1,5 bar auskommst. Ich weiß leider nicht wieviel Ladedruck dein Turbo aufbaut. Bei meinem habe ich eine bis 1,5 drin und die zeigt beim Ausregelvorgang auch locker bis 1,5 bar an, eingeregelt dann 0,95bar.
      Ist aber beim TDI.
      Die Vacuum dürfte ein reines Unterdruckmessgerät sein.

    • gut dann hab ichs richtige bestellt :)

      geht sogar bis 2 bar sagte man mir.... naja jetzt erstmal es Geld überweisen und dann warten bis die Ware kommt.

      Wo habt ihr die T-Stücke her ? VW oder Zubehör ?

    • Also das T Stück sollte dabei sein...! ! :]

      Aber ich befürchte bald das du bis Ende des Sommers auf die Instrumente warten musst weil sie sehr lange lieferzeiten haben... :(

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Bei mir war ein T-Stück dabei, war auch eine Reduzierung drin. Die Reduzierung braucht man, damit bei ungedämpften Anzeigen der Zeiger nicht wild zittert. Da ich aber das T-Stück bei meinem nicht brauchen konnte, habe ich einen Schlauchverbinder von Gardena genommen. Die Reduzierung eingepreßt und fertig. Beim Golf IV TDI (ALH) kann man nirgends mittels T-Stück den Ladedruck abgreifen, das ging nur beim Golf 3 in dem Druckschlauch zum MSG.
      Schreib mal ob das Instrument wirklich so stark ist wie es auf den Bildern aussieht. Das Ding interessiert mich auch.

    • Original von Showtime
      Also das T Stück sollte dabei sein...! ! :]

      Aber ich befürchte bald das du bis Ende des Sommers auf die Instrumente warten musst weil sie sehr lange lieferzeiten haben... :(


      Komischer Laden, zu mir sagte man es sei nix dabei und sie wären aber lieferbar :D

      Aber ich müsst Vorkasse zahlen denn per NN wärs zu teuer da sie aus Holland kämen ;)

      naja er wusste eh nicht so recht was er sagen sollte
      als ich meinte ich hängs an den benzindruckregler.....(so stehts ja in der SuFu drinnen)

      @ wutz werd ich machen, falls nicht es so lange dauer wie showtime sagt ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kippi ()

    • RE: Blackpanel Instrumente Anschluss

      Original von kippi
      Hi, mal ne Frage zu den Blackpanel Instrumente.

      Ich hab auch nen Turbo, nun bieten die aber 2 verschiedene Instrumente an, einmal Vacuum und einmal Turbo....

      Welches bräuchte ich für meinen 20v Turbo ? Ich denk ja das mit Turbo aber was ist da

      a) der Unterschied zwischen beiden und

      b) wo wird dann das richtige angeschlossen ?

      hab nen MKB ARZ (das wäre doch dann an den Benzindruckregler ?)

      a) Vacuum ist für Saugmotoren; zeigt den Unterdruck an
      b) am Bezindruckregler mittels T-Sück zwischenhängen
      c) 1,5 Bar reichen auch für einen gechippten ARZ völlig aus

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • @ chuck, war doch schon geklärt ;) siehe oben.

      hatte nur noch was zu der Firma geschrieben, total lahmarschig.

      hab meins nun von Ebay bestellt. is a) billiger b) sofort lieferbar...

      Gruß mathias