ausrüstung mit seitenairbags über fahrgestellnr. erkennbar ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ausrüstung mit seitenairbags über fahrgestellnr. erkennbar ?

      so,

      meine klamotten sind ja heute gekommen, und siehe da - die könig sitze haben eine abe.

      nun hatte mein golf aber vorher seitenairbags, die ich eigentlich von vw hätte deaktivieren und vom tüv hätte austragen lassen müssen - kann ich mir das jetzt eventuell sparen?

      deaktivieren können wir sie ja selber, aber ist das mit den seitenairbags dann in kontrollen nachprüfbar ? würde mir die kohle nämlich gerne sparen, wären mit vw&tüv ja auch wieder über 100,-


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Was heißt ABE ? Teilegutachten oder wie ?
      Denn soviel ich weiß, müssen Sportsitze eingetragen werden.

      Wegen den Seitenairbags:
      Ist jetzt vielleicht ein blödes Beispiel, aber als ich mir mein Sportlenkrad ohne Airbag verbauen wollte, lag ein Zettel mit bei, den die Werkstatt ausfüllen mußte, damit ich ein Nachweis hatte, dass der Airbag von einer Fachwerkstatt ausgebaut wurde.
      Diesen Zettel muß man dann beim TÜV vorzeigen, wenn man das Lenkrad eintragen lassen will. (hab es aber noch nicht eingetragen)

      Daher schätze ich mal, dass es mit deinen Seitenairbags genauso sein wird.

    • abe heisst "allgemeine betriebserlaubnis", und die ist bei den könig sitzen dabei, da muss nix eingetragen werden ;)

      werde es erstmal so belassen, muss vielleicht sowieso wieder wegen spurverbreiterung udn schwert zu sat, dann könnten die das gleich mit eintragen, damit ich die abe net mehr mitführen muss - aber eintragen brauch ich das normal nicht


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Original von oliverds
      abe heisst "allgemeine betriebserlaubnis", und die ist bei den könig sitzen dabei, da muss nix eingetragen werden ;)
      Jo, schon klar, nur gibt es auch Leute hier im Forum, die ein Teilegutachten als ABE bezeichnen. Deshalb hab ich nochmal nachgefragt. ;) =)

      werde es erstmal so belassen, muss vielleicht sowieso wieder wegen spurverbreiterung udn schwert zu sat, dann könnten die das gleich mit eintragen, damit ich die abe net mehr mitführen muss - aber eintragen brauch ich das normal nicht
      Wenn du eine ABE hast, würd ich es nicht extra eintragen lassen. Kostet nur wieder extra Geld.

      Nochmal wegen den Seitenairbags:
      Also wenn die Sitze nicht eingetragen werden brauchen, dann dürfte es auch keine Probleme mit den Ausbau der Seitenairbags geben bzw. fragt dann keiner nach, wo/ wer die Original-Sitze ausgebaut hat.
    • richtig, so denke ich im idealfall ja auch - hab mich nur gefragt, ob die die serienmäßige ausrüstung mit seitenairb. irgendwo im fahrzeugschein erkennen können, weil "do it yourself" sehen die da glaub ich nicht so locker.


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC