Axton 5 Kanal Verstärker Model C 602

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Axton 5 Kanal Verstärker Model C 602

      Hi

      kann mir jemand was zum Axton 5 Kanal- Verstärker Model C 602 sagen ??? Hat die jemand wenn ja damit zu frieden ???

      Ist die Firma Axton denn gut oder soll ich lieber die Finger von lassen ???

    • hi
      ich habe die AXTON verstarker 2 x drin in 1x 4 kanal und 1x 2 kanal mit allen axon lautsprechern usw... lauft schon das 3 jahr... jetzt mit alpine TV und soundprozessor... nur geil die teile... wie waren ja damals testsieger in der "carhifi"... echt du... ich lobe die sehr !!!

    • Original von Nero
      Vorne Canton CS 2.16 130W max.
      hinten Pioneer 3 WEge mit 350W max.



      ohje ;)

      also die max. werte sind eh mal fürn a****.

      ich hab jetzt kein bock nachzuschauen, aber ich denk mal das canton hat ne nennbelastbarkeit von ~70 watt, von daher passen 50 bzw 65 watt ganz gut.

      willst du das 3wege system wirklich drin lassen? wenn du das jetzt schon richtig machen willst mit 5kanal amp, dann würd ich lieber mal drüber nachdenken mir für hinten was anderes zu holen, also für in die tür, nicht für die hutablage.

      das 3wege system kannste ja bei ebay reinsetzen, irgendnen opel fahrer wirds schon kaufen, keine sorge :D


      zu der xetec:

      in der car&hifi bestenliste ist sie auf platz 4 der oberklasse mehrkanal endstufen, nur als hilfestellung :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von horscht ()

    • Ich habe auch eine Komplette Axton Anlage!
      Also ich kann nur positives über die C602 sagen,sie...versorge damit mein AXTON CAC218 (Front) AXTON CAX168 (Heck) sowie meinen AXTON Sub CAW308 (Reserveradmulde).

      Der Klang ist über jeden Zweifel erhaben und kann gut auch mit höherwertigen Komponenten mithalten.Preis-/Leistungstechnisch bekommst du nichts besseres.Die Power ist auch völlig ausreichend mit den 4x50 W RMS und 1 x 155 mehr braucht es auch nicht für guten Hörgenuss.

      Im Allgemeinen ist AXTON nicht schlecht,ist zwar EInsteigerbereich da aber das Beste!Ich habe meine Anlage schon einigen Soundprofis Probehören lassen und die meinten alle selbst manch teurere Anlagen könnten sich davon ne Scheibe abschneiden.

      Wenn du mit kleinem Geld ne gute Anlage aufbauen willst kann man zu Axton eigentlich nur grünes Licht geben.