Xenon Scheinwerfer - interne Verkabelung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenon Scheinwerfer - interne Verkabelung

      Hallo Leute,

      habe ja Ende letzten Jahres die Xenons von FloSe abgekauft - über den Winter dann die ALWR nachgerüstet - leider hat diese bisher nicht funktioniert (keine Verbingung zum Xenon STG).
      Naja, jetzt hat sich mal die Gelegenheit ergeben den Scheinwerfer auszubauen und zu begutachten - und siehe da, hier sind einige Kabel nicht angeschlossen:

      Xenon Fahrerseite


      Xenon Beifahrerseite


      also wie gesagt - alle Stecker die hier lose rumbaumeln sind nicht angeschlossen - wer kann mir helfen und mir sagen welcher wohin (oder evtl. nicht benötigt wird)

      Vielen Dank schonmal !

    • Hallo Benny,

      leider kann ich Dir bei deinem Problem mit den Xenonscheinwerfern nicht helfen, aber es wäre nett wenn Du dich mal bei mir wegen der Rücksitzbank melden würdest.

      DANKE

      Stefan

    • Original von Turbo-GTI
      da fehlt doch der Stellmotor oder?


      sorry war falsch

      hab grad mal bei meinen nachgesehen

      du müsstest das neue Modell der Scheinwerfer haben und es FEHLT DAS ZÜNGERÄT am innen an dem Deckel (auf dem gegenüber das Steuergerät angeschraubt ist)

      white rabbit 1999 - 2009

    • was hast du denn da für verbastelte SW!?
      Das ist ja erstmal schonmal die alte SW-Version mit den 2-poligen Zündgeräten.

      Der kleine weisse Stecker mit dem blauen + roten Kabel kommt normalerweise Ans Zündgeräte, welches normalerweise jeweils innen an den Deckel geschraubt ist. Der andere kleine weisse Stecker mit dem braunen + gelben Kabel kommt normalerweise an den kleinen weissen Gegenstecker mit gleichfarbigen Kabeln, der bei dir aber irgendwo anders angeschlossen ist.
      Der grosse weisse ist der Stecker für das aLWR-Steuergerät, welches aussen auf dem Deckel des linken SW montiert wird.

      Demnach werden eigentlich alle Stecker benötigt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Hi Benny. Soweit ich weiss meinte der Typ von dem ich sie hatte das das Zündgerät und Steuergerät eins ist. Weil ich mich auch wunderte das das fehlt. Vielleicht hilft dir die Info ja weiter.