Zentralveriegelung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zentralveriegelung

      Hi ho. Ich war hetue bei D&W und wollte mir ne zv zum nachrüsten kaufen da mein golf ja nur ne basic version is... Egal. ich den typ da gefragt wo die sind und so. Der meinte dann, dass es voll schwierig wäre einzubauen, weil ich ja seiten-airbags hab unddann der kabelschacht zwischen türe und und karosse ziemlich voll und eng sei und dass man dafür ahnung im Strippenziehen haben muss und so. Habt ihr erfahrungen damit?! Ich hatte nämlich gefragt ob dies einbauen können und das würde mich dann 250€ + die zv natürlich kosten. Ehrlich gesagt sehe ich das irgendwie net ein! :(

    • Hi,

      totaler Schwachsinn.... die Seitenairbags sind in den Sitzen und nicht in den Türen, das hat mit dem Schacht zwischen Tür und Karosse mal GAR NIX zu tun... bau das Ding selbst ein ein paar Kabel ziehen ist kein Hexenwerk, hier gibt es ja genug Anleitungen, wie die Verkleidungen demontiert werden! :]

      Gruss,
      Patrick

      BTW: Selbst Schuld, was fährste auch zu D&W, die rangieren direkt hinter ATU! :D:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • Dertyp meinte ja auch nur, das dei Kabel vom Seitenaibag da durch den schlauch zwischen türe und karosse gehn. Wie man die türverkleidung demontiert weiß ich ja. Ich wollt ja nur die teile von D&W haben ,)

    • Hi,

      das Kabel möchte ich aber mal sehen......

      Selbst wenn, hast du dir den Schlauch mal angesehen??? Da kannste noch locker 20 Kabel durchstecken. Das ganze Kabel verlegen dauert natürlich seine Zeit, so dass der Preis von 250,- sicherlich schon berechtigt ist.

      Gruss,
      Patrick

    • Hallo:
      mein Tipp: lebe mit dem schönheitsfehler, oder:

      Kauf dir ne Alarmanlage (z.B Carguard Defender), die ne ansteuerung für ZV besitzt. dann besorgst du dir zwei originale ZVs (die sind in den türschloss (verriegelung)) ---> ich weiß grad net wie ichs bezeichnen soll. dann klemmst du die ZV an die Alarmanlage, die die motoren ansteuert und du hast ne ordentliche ZV inkl. Alarm.

      der müll von ebay oder so (sprich universal stelmotoren) bringen nix, da die sehr unzuverlässig sind

      Aber ähnliche Threads gabs schon zig mal...

    • könnt ich ja tun:
      da gibts, wie gesagt universale nachrüst-zentralverriegelungnen, die einfach an das pin-gestänge geschraubt werden, aber diese sind, ums einfach zu sagen: schrott!

      deshalb ist es am besten, wenn du dir etwas baust, was dem originalen schaltplan nahe kommt:

      Es gibt türschlössen mit einer ZV und ohne!

      du baust einfach das ohne aus und ersetzt es durch das schloss mit zv!

      von da gehen die kabel zu dem steuerteil (normalerweise das original VW-steuertei) und in diesem sind die ZV aller türen und klappen vereint!

      das Steuerteil der alarmanlage übernimmt die selbe aufgabe, wie ein steuerteil von VW.

      Deshalb steuerst du die ZV über die Funktion der Alarmanlage und sparst dir somit eine unbezahlbare komplette nachrüstung.


      Anders weiß ich es nicht zu erklären...