40/40 Federn oder 40/40 mit Fahrwerk?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 40/40 Federn oder 40/40 mit Fahrwerk?

      Hey,
      ich will 40/40 tiefer gehen.
      Soll ich jetzt nur federn oder auch fahrwerk?
      Was ist das für ein unter schied?

      Und noch eine frage ist tech line eine gute firma?
      Ist 400€ für tech line federn (40/40) plus einbau plus tüv plus achsen messung ein guter deal?

      MFG Patto

    • Also für Federn zzgl. Einbau etc. ist das zu teuer... habe für meine Eibach Sportline Federn beim Händler über EBAY 100 Eus gezahlt... AV lag bei 30 Eus und TÜV glaube auch.. eingebaut habe ich sie selber...

      BK

    • ich persönlich würde ein fahrwerk nehmen, da dort federn mit den dämpfer aufeinander abgestimmt sind.
      hatte in meinem G3 auf 40er federn, die federung war nicht immer harmonisch.
      federn allein sinde nichts schlechtes, aber die dämpfer altern dadurch schneller, weil sie nicht im richtigen wirkunggrad arbeiten.

    • Yo danke, das ist ein guter Tipp !!! Findest du das HARTMANN Fahrwerk gut? Wie ist die Qualität?

      Und wo hast du es für 30 € einbauen lasssen? Bei denen in Bremen, oder wo anders ??

    • Original von PATTO
      Yo danke, das ist ein guter Tipp !!! Findest du das HARTMANN Fahrwerk gut? Wie ist die Qualität?

      Und wo hast du es für 30 € einbauen lasssen? Bei denen in Bremen, oder wo anders ??


      Hallo ich habe ein gelbes Supersport / Autotechnics aber gleicher Preis.

      Einbau bei einem Bekannten in Passau, war in 1,5 Std. hinüber und da war viel gelacht und gaudi dabei*g*


      Der Obere Link soll nur als Preisbeispiel dienen !

      Michi
    • @cultvari... ich habe gesehen, dass du bei Ebay diesen Angebot von Hartmann gekaufst hast... wie ist das Fahrwerk und wie tief bist du runtergekommen??? Evtl Pics.

      MFG jayflo

    • RE: 40/40 Federn oder 40/40 mit Fahrwerk?

      Hi,

      das ganze ist natürlich auch ne Kostenfrage wieviel du ausgeben willst/kannst. Ich persönlich würde beim Fahrwerk nicht sparen wollen und aus technischer sicht ist ein komplett fahrwerk immer besser! Da sind die Dämpfer auf die Federn abgestimmt. das sollte man auch im fahrverhalten deutlich merken!

      mfg Buddy

    • Original von jayflo
      @cultvari... ich habe gesehen, dass du bei Ebay diesen Angebot von Hartmann gekaufst hast... wie ist das Fahrwerk und wie tief bist du runtergekommen??? Evtl Pics.

      MFG jayflo



      Schau den Psot drüber - das ist nur ein PREISBEISPIEL !

      Ich persönlich habe das verbaut:

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…ory=70165&item=7971143910

      Der Verkäufer ist super nett und sehr schnell !!!!

      Via NN isses in 2 Tagen bei euch.

      Tiefe ca. 65 -70mm auf alle Fälle soweit runter das der Stabi zum Wechseln ist !





    • Hmm du hast hast ja nen 1.8T der is ja vorne schon schwer..

      Ich tät dir das AP 40/40 empfehlen, hab ich auch, bei meinen 1.6er.. da deiner vorne schwerer ist, wird er gut noch runterkommen, denke mal 5-8mm mehr als ich sind da drin..

      für 370€ mit rebount dämpfern, die echt gut sind, ein prima fahrwerk, aber ich will eigentlich tiefer, und deshalb hätt ich mir im nachhinein lieber nen gewinde gekauft.


      achja und nochwas, die federn haben sich nach dem einbau bis jetzt ( 5000km ) nicht mehr einen mm gesetzt!