Antriebswellen kürzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Antriebswellen kürzen

      hi
      nachdem ich mir die sache nun doch anders überlegt habe und jetzt doch llieber auf nummer sicher gehen will, will ich mir an meinem golf 4 tdi pd die antriebswellen kürzen lassen damit dieses nervende mahlen in dem getriebe endlich aufhört und ich mit ruhigem gewissen nun durch die kurven dieseln kann.

      frage: um wieviel muss ich die originalen antriebswellen kürzen lassen wenn ich mein kw 1 gwfwk komplett runter drehen will ohne dass das vorher genannte problem wieder auftaucht???

      danke im voraus

      chris

    • Kürzen? Stehen deine Antriebswellen ganz gerade oder wie? Dann einfach höher oder tiefer drehen, dann sollte da wieder etwas Sturz drin sein und gut... aber kürzen? Wie würdest das denn machen wollen wenn ich fragen darf? Man kann ja schlecht ein Stück rausflexen und dann wieder zusammenschweißen 8o

      Andere deren Gewinde ganz unten ist mussten auch noch nie kürzen, habe ich zumindest noch nie gehört...

      Gruß

      Marcus

    • Man kann ja schlecht ein Stück rausflexen und dann wieder zusammenschweißen


      Doch genau so wird das gemacht, jedoch sollte man das von einem Fachbetrieb machen lassen da die auch wieder richtig zusammen geschweist werden ohne versatz.

      Es gibt Firmen die machen sowas.

      also ich hatte KW 2 ganz unten + Domlager mit tieferlegeung und hatte kein problemmit dem Getriebe! Oder noch nicht.


      Habe gelesen das K-Tech sowas macht!
    • Original von Jimmy
      Irgend jemand hier aus dem Forum hatte seine Antriebswelle auch mal kürzen lassen, aber leider weiß ich nicht mehr genau, wer es war. :(


      DAS würde ich wirklich unterlassen 8o


      Und was soll das bringen???
    • Ich habe eine Firma die sowas für uns macht falls es von Nöten ist ...
      Es kommt an der Schnittstelle eine Paßhülse drüber und dann wird sie verschweißt und hält auch bombensicher da dieser Punkt dann die festeste Stelle in der Welle ist....

      Aber wie schon oben erwähnt gib es einige Firmen die sich damit beschäftigen und auskennen.

    • Original von golfIVtdi
      Ahso... ich glaube ich hätte dann zu der Antriebswelle, wenn der TDI mit seinem Drehmoment dranrum zerrt, nicht mehr so das vertrauen :(

      Gruß

      Marcus



      Warum die Originalen Wellen sind soch auch geschweisst, schaue dir sie mal genau an, ist doch ein Rohr wo dann vorne und hinten das stück für die Geleke angeschweist sind!

      Dachtest du die sind aus dem vollen Gefräst und Gedreht?

      Gruß
    • Ok, ich gebe mich geschlagen :]

      Habe ich noch nicht viel drüber nachgedacht, aber wo du es nun sagst, klaro kann man das nicht so aus einem Stück drehen. Da machts schweißen schon Sinn =)

      Trotzdem habe ich noch nicht gehört, dass einer das beim G4 schon gemacht hat, nachtäglich kürzen. :)

      Gruß

      Marcus

    • wundert mich zwar dass ihr besessenen hier noch nichts davon gehört habt. wenn das fahrwerk original oder etwas tiefer ist, dann stehen die antriebswellen in einem bestimmtenen winkel zur strasse, wird der wagen aber nun extrem tiefer gelegt, dann wandert die ganze aufhängung ja mehr nach oben und die wellen sind dann ein stück zu lang.

      schwer zu erklären aber probier mal ein 30 cm langes lineal quer durch ein 25 cm breites locj zu ziehen, GEHT NICHT 8o, probier es nun indem du das lineal etwas schief hält, und siehe da e klappt.
      hoffe das war verständlich. =)

      mfg

      chris

    • Original von chris-lux
      wundert mich zwar dass ihr besessenen hier noch nichts davon gehört habt. wenn das fahrwerk original oder etwas tiefer ist, dann stehen die antriebswellen in einem bestimmtenen winkel zur strasse, wird der wagen aber nun extrem tiefer gelegt, dann wandert die ganze aufhängung ja mehr nach oben und die wellen sind dann ein stück zu lang.

      schwer zu erklären aber probier mal ein 30 cm langes lineal quer durch ein 25 cm breites locj zu ziehen, GEHT NICHT 8o, probier es nun indem du das lineal etwas schief hält, und siehe da e klappt.
      hoffe das war verständlich. =)

      mfg

      chris



      Glaube das weis hier jeder =)

      Gruß
    • Original von Jimmy
      Irgend jemand hier aus dem Forum hatte seine Antriebswelle auch mal kürzen lassen, aber leider weiß ich nicht mehr genau, wer es war. :(


      Das war glaube Yohekk wo er seinen Bora noch hatte.
    • Original von Jimmy
      Irgend jemand hier aus dem Forum hatte seine Antriebswelle auch mal kürzen lassen, aber leider weiß ich nicht mehr genau, wer es war. :(

      Original von Marco-V6
      Das war glaube Yohekk wo er seinen Bora noch hatte.

      Genau. Man ich ich gestern den ganzen Tag überlegt, wer es gewesen sein könnte. =)