Mein Gewinde ist endlich drin!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mein Gewinde ist endlich drin!!

      JA gestern um 8 aufgestanden und um 10 sollte es losgehen... ein bisschen hin und her wars 11 wo es losging.Rechts vorne haben wir angefangen,nach ca 1-2 std. war das Federbein draußen lol! Dann das andere rein,so etwa 2-3 std. war dann 1 seite fertig.Die andere hatten wir dann in 15 min drin :D hinten auch je seite 15 min und einstellen usw... dann wars 18 uhr als wir fertig waren...

      leider hats mit dem Stabi nicht geklappt da wir keinen Faulenzer hatten :(
      evtl. brauche ich den gar nicht aber denke mal schon das ich ihn trotzdem wechsle... zwischen stabi und awelle is noch 2 cm platz und reifen und kotflügel auch ca. 2 cm also wenn ich noch 1,5 cm runterdrehe und Federwegbegr. reinhaue müsste das schon passen mit stabi....

      Was mich wunderte war das ich die liste die ich hier bekommen habe auch befolgt und alles besorgt habe,jetz habe ich aber noch 3/4 übrig von dem zeug,keine ahnung wo das zeug rienkommt... und falsch war sie auch noch,ne lange schraube fürs federbein vorne hat gefehlt aber egal,hamn die alte reingemacht...


      Das ist die Liste


      TN
      1J0 411 305 AD Stabi 4 Motion

      1J0 411 314 S Gummilager 2 Stück

      N 907 528 01 Schraube Motorhalter 2 Stück

      N 907 349 01 Schraube Motorhalter 2 Stück

      N 905 970 01 Schraube Getriebestütze

      N 102 466 03 Schraube Getriebestütze

      N 102 683 02 Schraube Getriebestütze 2 Stück

      N 102 613 02 Mutter 2 Stück

      N 100 155 06 Schraube Lenkgetriebe 4 Stück

      N 101 016 03 Schraube Gummilager 2 Stück

      Für Fahrwerk

      2x sechskantmutter m14x1,5
      n 903 536 03

      4x Gewindebuchse m14x1,5
      1ho 412 365 A

      2x Federbeinlagerung (domlager)
      1jo 412 331 c

      2x Axialrillenkugellager
      1jo 412 249

      2x Distanzstück
      1jo 412 311 a

      2x Sechskantschraube m12x1,5
      n 102 078 03

      2x Sechskantbundmutter M12x1,5
      n 101 064 02



      Was ich mich aber frage,wo kommen die 2 distanzstücke rein? haben gestern geschaut und gesucht wo die dinger denn reinkommen aber nix gefunden?? kann mir einer sagen wo?

      2x Distanzstück ????
      1jo 412 311 a

    • und noch ne frage,hab gestern hinten 25mm je seite Fk spurplatten mit B system drangemacht zur probe.Sind vom Kumpel.Aber da gibts n Problem,die serienschrauben sind zu lang?? 8o?(
      die stoßen hinten einfach an?? kann doch net nen cm wegflexen,kann mir das mal einer erklären wie so n B-system funzt? ich mein das wäre ja dann nur 2,5 cm gewindeweg bei 25mm platten,ist das net zu kurz?

    • du hast ja gesagt dass ihr den stabi nicht umgebaut habt,daher sind diese teile über.
      du hast die 2 schrauben M14x1,5 und die muttern nicht erneuert.daher haste die auch über :P logo.die distanzstücke kommen zwischen federteller und domlager rein,aber nur bei schlechtwegefahrwerk...... :D
      ich gehe mal davon aus daß du die domlager undaxiallager erneuert hast

      s-line...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jady28de ()

    • Wie meinst das mit dem Schlechtwegefahrwerk?
      Also sind die nicht zwingendermaßen reinzumachen oder? oder ists besser mit? meine diese distanzstücke

      EDIT: Ich habe das erneuert was in der TN liste dabei ist :D

      Also dieses große fette gummiteil und dieses kugellaber was zwischen Fahrwerk und dem fetten gummiteil kommt :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UnDerDoG ()

    • schlechtwegefahrwk ist höher als n serien G4 wie der name schon sagt.
      in deinem anderen thread "was brauch ich alles" ist doch die zeichnung welches teil wo hin kommt.hast das nicht gesehen???

      s-line...

    • Fotos kommen wenns auto fertig ist :D brauche noch 25 mm dist. scheiben je seite für HA.

      mhm das mit dem Stabi weiß ich echt net,will ja VA und HA bündig mit Kotflügel machen und viel federn is ja dann nicht drin also 2 cm hab ich im mom zwischen kotflügel und reifen und auch 2 cm zwischen stabi... also muss ich viele FWbegrenzer reinhauen damit gar nix mehr federt dann kann ich 1,5 cm runter :D aber da wird sich der Tüv net freuen :D

      Also Wenn ich nen Faulenzer finde kann ich stabi auch selber wechseln,dann mach ichs aufjeden damit ich die sorge mit dem stabi net mehr habe...

    • mal ne kurze frage:

      muss ich die kleinteile erneuern?
      bei mir kommt demnächst ein gewinde rein und der stabi vom 4motion. der hobel hat so um die 50.000km drauf.
      da muss ich doch net zwingend den kleinkrams erneuern. oder brauch ich das für den stabi umbau?
      danke

    • @UnDerDoG





      wäre nett wenn du mal klar sagen könntest wie Tief er nun ist ?

      Weil so richtig schlau wird man aus diesen Thema nicht, wenn du auch noch Spurplatten brauchst.

    • mhm also vorne hab ich noch 62,5 cm von kotflügelunterkante bis boden und hinten 63,5 cm muss also noch runter.Habs nur net runtergedreht wegen bullen da ich erst nächsten Do. zum Tüv fahren kann.

      Bereifung hab ich 18 x 7,5 215/35/18 und brauch an der HA 25mm pro seite um bündig zu kommen.VA brauch ich 20mm pro seite die hab ich aber schon.Hab das B-system von FK.Hab das mal an die Felge montiert und die original schrauben eingeschraubt,hinten kommen die schrauben etwa 3-4 mm raus d.h. muss die irgendwie abflexen oder abdrehen.
      Hinten mit 25mm und B-system dürfte da nix mehr rausstehen.

      Stabi is zwar noch platz 2 cm aber ich werd den wohl wechseln da ich den eh schon da hab und auch weiß wie es geht.Ab in die Mietwerkstatt und dort rausmachen und neuen rein,denke so 1 std. is das erledigt... da wir den original eh schon am Samstag gelockert hatten um zu sehen wie es geht weiß ich jetz welche schraube wo siztzt um ihn nochmal zu lockern...

    • @ Underdog:

      Was hast du denn für eine ET? Weil 20er scheiben an der VA pro Seite hört sich arg viel an

      Gruß
      Kai :D

    • Hab ET40


      Hab jetz mal nachgeschaut,hab zur antriebswelle noch ca 3 cm und platz zwischen reifen und kotflügel sind auch 3 cm.

      @7500rpmGTI

      Also ein paar schrauben beim stabi sind dehnschrauben.Ansonsten würd ich vielleicht das axiallager bzw. das kleine kugellager im domlager wechseln

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UnDerDoG ()