TÜV: zu tief, etc.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TÜV: zu tief, etc.

      Hi Leute

      Habe (bzw. hatte) im August den TÜV-Termin!

      Nun hab ich schon in einigen Werkstätten und bei meinem VW-Händler nachgefragt, doch die haben gleich abgewunken, als ich sage, dass mein GOLF sehr tief ist.

      "Das geht ja dann nicht mit Bremsenprüfstand, da kann man ja nicht drauffahren, der macht das dann bestimmt nicht, das kannst du vergessen, ..."

      So ungefähr hieß es.

      Können die nicht einfach auf der Straße ne Vollbremsung hinlegen?
      Für andere TIEFE Serienautos muss es doch auch was geben oder?

      Hattet ihr noch keine Probleme damit?

      Vielen Dank schonmal für die Antworten!

      MfG
      Chris

      white rabbit 1999 - 2009

    • Das gleiche Problem hat ein Kumpel mit nem G2 auch gehabt. Der hatte unter der Frontschürze auch nur noch ca. 2cm Luft und kam auch auf keinen Prüfstand drauf. Der Dekra-Prüfer hat auf ca. 50 km/h beschleunigt und ne Vollbremsung gemacht und die Plakette aufgeklebt (Allerdings war der Werkstattbesitzer sein Nachbar. Ich denke deswegen beide Augen zugedrückt).

      2 Wochen später ist ihm der Bremsschlauch gerissen. Soviel zum Thema gewissenhafte Prüfer.

    • Tja, da hilft wohl nur hochschrauben ( wenns geht ). Die Prüfstände bei uns haben eigentlich nur noch zwei Platten wo man einfach draufährt, da hättest Du bestimmt keine Probs. Schau doch einfach mal bei Dir in der Gegend wo jemand so einen Prüfstand hat ( zB. GTÜ ) und versuchs da....

    • hab bei meinen g3 auch immer die serenmäßige spoilerlippe vor dem tüv termin abgebaut, sonst hat's aufgesetzt beim befahren der rampe bzw. bremstest.
      gab aber nie probleme, da alles eingetragen.

    • Ich für meinen Teil hatte nie Probleme, weder mit meinem alten G3 damals als nun mit meinem G4, da ich nicht zu übertrieben tief gehe,sondern auf Maximum des Machbaren für Alltagstauglichkeit.Bei meinem G3 damals wars aber knapp auf die Rampe zu fahren, da 60 tiefer in kombination mit GTI Frontlippe.Beim Prüfstand ansich hatte ich keinerlei Probleme.

      cya Jan

    • Hm, die Frontlippe is vielleicht nen kleines bisserl tief, aber im Notfall, falls euer TÜV net so nen Plattenprüfstand hat, kannste auch zu Rieger fahren, die machen auch HU und AU.

      Hab bei meinem Golf die Erfahrung gemacht (is´n V5, das möcht ich net sagen um anzugeben, kann man damit sowieso net, aber dazu später mehr):

      Hab bei mir nen KW-Gew-Fahrwerk einbauen lassen VA+HA 50mm tiefer, zum TÜV nach M-Westend, TÜV-Prüfer etwas rabiat durch den Bremsenprüfstand, dann auf die Grube, TÜV-Prüfer wunderte sich plözlich was diese schwarze Flüssigkeit auf seinem Blaumann zu suchen hatte, tja Riss in der Ölwanne. Fazit: Keine Abnahme des Fahrwerks, da ja Auto nicht verkehrtüchtig(s.o. X(?( ). Dafür kam ich vom TÜV mit gratis neuer Ölwanne und Ölwechsel. Juhu!!! X(
      Auf jeden Fall eingetragen is jetzt alles, vorne nochmal 15mm tiefer, paßt.
      Hab jetzt vor paar Wochen den Einarmwischer eintragen lassen, gleicher Prüfer, sagt: Wg. Ihnen haben wir einen neuen Prüfstand einbauen lassen.

      Danke!!!!!!!!!

      Grüße
      Golf_V5

      Ach: P.S.: Ausgerechnet beim V5 liegt die Ölwanne ein bisserl tiefer, deshalb Riss, Aussage vom TÜV-Techniker

    • Als erstes mal vielen Dank für die "fleissigen Helferlein" :) !

      Eingetragen ist bei mir alles vom TÜV meines Reifenhändlers!

      Das Problem ist nur, dass man mind. 10 cm Bodenfreiheit braucht um auf die "Grube" fahren zu können.

      Das nächste Problem sind die Seitenschweller. Wenn der TÜV-Mensch auf die "Rollen" fährt, "fällt" das Auto ca. 7cm nach unten. Dann werden aber die Seitenschweller um ca. 2cm zusammengestaucht ;) .

      Werde dann zum RIEGER Tuning fahren. Ist ca. ne 3/4-Stunde Fahrt von mir aus. Wußte gar nicht, dass der auch TÜV macht!

      white rabbit 1999 - 2009