Spielkonsole/Car PC in Golf4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spielkonsole/Car PC in Golf4

      Hi

      Erst mal vorweg: Ich hab schon ne PS2 und wollte mir die erst in den Golf ins Handschuhfach setzen aber dann hörte ich mehere andere Meinungen die für einen Car-PC oder für ne XBOX sprachen.

      Ich möchte eigentlich nur DVDs im Auto schauen können. Navigation is natürlich auch nicht schlecht aber so richtig brauchen tu ichs nicht.

      Was ich von euch wissen will:
      Was ist besser die PS2 nehmen oder ne xbox kaufen oder gleich Car-PC wo dann evtl. noch Navi drin wäre.
      Wie sieht das preislich aus
      Was brauche ich alles?

      Hab noch die große Ps2 was ja aber eigentlich ein Vorteil ist. Da sie durch die Front-Loader Technik wie gemacht fürs Handschuhfach ist.

    • wenn du nur dvd brauchst, dann reicht doch eigentlich die ps2?

      woran schliesst du die den an?hast du schon en tft im auto oder musst dir eh noch eins einbauen???

    • Ich hatte ruerst vor mir nen spannungsadapter zuzulegen und mir nen ganz einfachen tft ins armaturenbrett zu klatschen. Und der Sound sollte von meinen Alpine Radio kommen soweit die theorie. wenns da natürlich noch ne bessere variante mit nem car pc gibt umso besser

      Gabs da nicht mal so nen Car Pc zu kaufen der das alles konnte?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Outlaw ()

    • Ich habe auch eine Playstation im Auto und das einzige, was du noch zusätzlich neben einem normalen TFT und der Playstation brauchst ist ein Car-Adapter. Den gibt es direkt bei der Playstation als Zubehör zu kaufen. Preislich liegt er etwas zwischen 35 € und 45 €.

      Grüße
      Chris

    • Also die Pläsi ins auto kommt da wohl am günstigsten.
      Hast du da nen chip drin?

      Ich meine ich will nicht nur Filme ansehen sondern auch am besten MP3 von DVD anhören.

    • @Outlaw:

      Die CarPC-Phase ist momentan noch relativ neu. Deshalb gibt es noch nicht durchweg "fertige" Lösungen, die Du einfach in dein Amaturenbrett stecken kannst. Aus diesem Grund haben auch noch nicht so viele einen CarPC im Auto und es gibt teilweise noch Probleme bei der Hardware.



      Ein kleines Bild um zu zeigen, was da eigentlich auf einen so zu kommt.

      Wegen der Hardware.. da sind nicht durchweg normale PC-Komponenten zu empfehlen. Speziel bei der Festplatte sollte man eine 2,5" Festplatte von einem Laptop benutzen, da die normale Festplatte springen oder gar zerstört würde.

    • Es gibt auch 'nen In-Dash-TFT mit Touchpanel =) also alles vorhanden was man braucht =)
      Und wegen dem Platzproblem...ich denke den kannst du problemlos ins Handschuhfach reinpacken, zur Bedienung brauchst du ja lediglich das Touchpanel. Und wenn man eine DVD oder sonst was reinlegen will, kann man das Handschuhfach ja kurz öffnen.

    • Mach en ganz schön schlanken schuh in dem Lamborghini!!!!

      Aber für 1149,- is es mir auch zu happig!!! aber ne coole lösung!!!!

      Wie lange brauch solch ein rechner ca. zum Booten also bis er voll funktionsfähig hochgefahren is!????

    • Der PC hat ein spezielles Bios, mit welchem man schon nach zwei Sekunden Zugriff auf den DVD/MP3/SVCD Player hat =) also nicht wirklich länger als ein normales Autoradio. Und wenn man den Funktionsumfang bedenkt, ist das Gerät wesentlich günstiger als irgendwelche Moniciever. Und der PC kann mit so ziemlich allem erweitert werden....Navi z.B.(USB-GPS-Maus gibt's schon für knapp 60,- €, die Software dazu findet man auch), oder Rückfahrkamera und und und...
      Sowas wird wohl meine nächste Anschaffung sein :]