Auch mal ne Anlagenzusammenstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Auch mal ne Anlagenzusammenstellung

      Also ich habe auch schon schlaflose Nächte. Mal sehen ob mir die jemand nehmen kann :D

      Also meine Komponenten

      Headunit: Alpine CDA-9855R (evtl. das 9853R tut sich kaum etwas Display ist was besser beim 55R) (469Euro-599Euro)

      Front: Exact M18W Kickbass in Alu Adapter GOLF IV (239 Euro)
      Hochtöner: Scanspeack D2904 mit Alu Kugel (399 Euro)
      Alles aktiv ansteuern mit

      Hintere Türen: irgendein System für Rearfill (150 Euro)

      Endstufe: Alpine MRV-F545 (nur für Frontsystem) (649 Euro)
      Alpine MRV-F345 (nur für SUB) (349 Euro)

      SUB: entweder einen von Exact oder Ground Zero
      (vorerst aber alles ohne SUB geplant)

      So ist jetzt jemand von euch dabei der mir davon abraten würde, oder einer der sagt, wenn schon soviel Geld dann nimm doch lieber die bzw. die Variante. Werde nächste woche nochmal nen paar Händler abfahren.
      Evtl. kommt auch noch der Alpine PXA701 Prozessor dazu und dann nehme ich auch das IVA-D310R/RB anstatt dem 9855r.

      Also gut 2000Euro ohne SUB Variante und Einbaumaterial/Alu Adapter.

      Eure Meiungen sind gefragt, weiß das hier im Forum schon verschiedene Varianten angeboten bzw besprochen wurden.

    • Du willst mit dieser Endstufe den Subwoofer betreiben? Warum überhaupt Alpine Endstufen? Würd da eher mal nach Steg, Audison etc. schauen, willst ja immerhin 1000 Euro in Endstufen stecken. Und da würde ich keine Alpine kaufen, ist aber Geschmackssache :)

    • Wozu die Endstufen einstellen? Das Radio hat doch selbst einen Haufen Filter- und EQ-Funktionen sowie Laufzeitkorrektur!

      Ich würde nicht sagen, daß die Alpine-Stufen schlecht sind, aber es gibt viel bessere für das Geld.

    • Original von Venom
      Ich würde nicht sagen, daß die Alpine-Stufen schlecht sind, aber es gibt viel bessere für das Geld.


      Sehe ich genauso!!!
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Dein Händler sollte dir - sofern er ausreichend kompetent ist - deine Anlage einstellen können.

      Als Empfehlung für Verstärker nenne ich hier mal die steg-Endstufen... Oder evtl eine Audison. Beide sind klanglich absolut top und nicht in unbezahlbaren Preisregionen.

      Habe selbst diesen Hochtöner (in Verbindung mit dem 165-6 Phase-System) an einer 105.4 von steg laufen und das passt wirklich super zusammen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Venom ()

    • Zum Beispiel :P Du musst jede Endstufe einstellen (Brücke ja/nein, Frequenzfilter, Gain usw.), je nach Funktionen des Radios kannst Du einen Teil der Einstellungen auch dort vornehmen. Von welchem Hersteller die Sachen jeweils sind, spielt keine Rolle - es spielen ja auch nicht nur Alpine Lautsprecher an nem Alpine Radio ;)

      Ansonsten sollte Dir jeder Fachhändler was Vernünftiges empfehlen können :)

      @Venom

      Abschreiber :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von leuchtturm ()

    • Servus,

      also das System bzw die Speaker habe ich selbst schon verbaut, aktiv an einer 4 Kanal Brax, wollte mein Kumpel so. Würde ich jedoch nicht machen, lieber etwas wärmeres beim Scan, wird sonst recht kühl. Die Alpines würde ich nicht gerade nehmen, bei solch schicken Speakern. Jedoch auch nicht gerade die genannten Steg und Audison, die sind wird zu verwaschen.
      Wie wäre es mit einer neuen Zapco, schön direkt und etwas besonders im Mittelton. Oder meine allerliebst allerwelts Endstufe Helix A4. Direkt und weich.

      Gruß
      Jens

    • Also man hat mich grad total umgestimmt, war grad bei nem anderen Händler der auf ETON schwört.

      Alpine CDA 9855R 599,-
      ETON D 160 SQ Discovery System aktiv an ca. 999,- (-Frequenzweichen)
      ETON PA 4506 ca. 500,-

      SUB muß ich mir dann noch aussuchen sobald alles eingebaut ist.

      Was sagt ihr dazu, also Händler hat die Boxen eingebaut, und hört sich genial an.