Soundsystem ab Werk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Soundsystem ab Werk

      Hat jemand das"RCD 500 Volkswagen Sound" im GTI geordert. Kostet ja mit 6fach Wechsler 1200 Euro. Ist der Sound wirklich besser als das "normale RCD 300 plus" mit 10 Lautsprecher für 630 Euro ?

    • RE: Soundsystem ab Werk

      Hallo, also ich habs verbaut mit den 12 Lautsprechern, Sound ist eigentlich net schlecht, wobei die Lautsprecher halt kein richtigen Bass rauskriegen.
      Und ich immer noch nicht weiss ob das RCD 500 Chinchausgänge hat*grrr*
      Hab halt leider keinen Vergleich zum 300er

    • Das Geld kann man sich getrost sparen. Solche "HighEnd" Werkslösungen kann mittlerweile jedes Einstiegsmodell von namenhaften Herstellern z.B Clarion übertreffen. Meiner Meinung nach immer das billigste Radio mitbestellen dann sind die Kabel wenigstens schon gelegt und später ein besseres nachrüsten.

    • naja wer schon mal ein Audi Bose system gehört hat und KEIN Bass fetischist ist, wird da anderer Meinung sein. So einen abgestimmten Klang bringen die wenigsten zusammen. Da harmonieren 16 Lautsprecher im Auto verteilt miteinander. Die Hörprobe damals hat mir schon sehr gut gefallen =)

    • so sieht es aber aus...

      ich denke dabei nur an die "High End" Lösung aus der Aktuellen E-Klasse. Hamann & Kardon 7.1 Dolby Klang. Der Hammer und sogar der Bass stimmt.

      Und das Bose Soundsystem ist auch nicht von schlechten Eltern.

      Aber ab das RCD 500 gut ist kann ich nicht sagen hab ich noch nicht gehört...

      Gruß

    • Wer die Preise im Ersatzteilkatalog von VW für die angeblich speziellen LS des Soundsystem sieht kann nachvollziehen warum das nix taugt. Es ist eine der überflüssigsten Investitionen bei den Radioanlagen. Zumal durch die technische Auslegung auch ein Nachrüsten eigentlich unmöglich gemacht wird.
      Solange sich VW keine Gedanken macht die Schwächen der Türverkleidung zu beheben die maßgeblich zu den Knarz und Dröhneigenschaften beitragen ist das rausgeschmissenes Geld.

      Gruss
      Vadder

    • Also ich hab in meinem GTI das RS300 plus drin und bin sehr zufrieden.Muss aber auch dazu sagen das ich nicht so ein riesen Musikfreak bin.Aber mir reicht das Gerät allemal und ich werde es auch drin lassen.Es leuchtet auch so schön Blau... =)